PETUNIA musste schon viel Leid erfahren, Labradormischling - Hündin

inseriert am 05.01.2017 um 18:39
 
Daten des Anbieters
  • HundeEngel Tiernothilfe e.V.
  • Im Fasanengarten 7
  • 61462 Königstein

  • Hessen
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 06174 203867
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: auf Anfrage Rasse: Keine Angaben
Name: PETUNIA musste schon viel Leid erfahren Geschlecht:

Hündin

Alter: 1 Jahr 2 Monate Ausbildung:

Keine Ausbildung

Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1
inseriert am: 05.01.2017

Labrador-Mischling
geb. ca. 11/2015, mittelgroß

Stand 07. November 2016:

Als Petunia auf der Straße gefunden wurde, befand sie sich in einem schrecklichen Zustand. Ihr abgemagerter Körper und ihr aufgeblähter Bauch waren ein klares Anzeichen von Parasitenbefall, noch dazu war sie voller Zecken. Voller Angst lief sie hin und her und ließ sich nur schwer einfangen, weil sie solche Angst vor Menschen hatte. Doch mit viel Ruhe und Geduld gelang es den Freiwilligen schließlich, sie ins Auto zu packen und in unser Partnertierheim nach Cuidad Real zu bringen.

Am Anfang war Petunia sehr ruhig und unsicher. Doch mit der Zeit hat sie Vertrauen gewonnen, vor allem ihr Zwingergenosse hilft ihr dabei, ihre Ängste zu überwinden. Sie ist weiterhin noch ruhig, aber Menschen gegenüber um einiges aufgeschlossener und holt sich gerne vorsichtig und freundlich ihre Streicheleinheiten ab. Mit ihren Artgenossen ist sie super verträglich. Ein souveräner Ersthund wäre vermutlich perfekt für Petunia, damit er ihr Sicherheit geben kann und sie weiterhin lernt, dass die Welt nichts Böses mehr mit ihr vorhat, wie sie das leider mit ihren jungen Jahren bereits erleben musste. Wir sind uns sicher, dass sie mit viel Liebe und etwas Geduld zu einem wunderbaren Lebenspartner wird, der viel Freude in Ihr Leben bringen wird.

Hier können Sie sich einen Liveeindruck von der bezaubernden Hündin machen: https://www.youtube.com/watch?v=ivRot5uy1Jo

Möchten Sie Petunia ein Zuhause schenken? Dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular. Petunia wird geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet ihre Reise nach Deutschland antreten.

P.S. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zu Hunden aus dem Auslandstierschutz.

Kontakt
Franka Weinrich
franka.weinrich@hundeengel.de
0163-2552422

Zurück zu den Ergebnissen