Yoko, Mischling - Rüde

inseriert am 13.06.2019 um 12:19
 
Daten des Anbieters
  • Ein Herz für Streuner
  • Flemingstr. 72
  • 81925 München

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 375,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Yoko Geschlecht:

Rüde

Alter: 2 Jahre Ausbildung:

Keine Ausbildung

Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1
inseriert am: 13.06.2019

Baia Mare, Rumänien. Süßer Schatz Yoko, was hast du nur erlebt? Der Blick aus deinen dunklen Augen bleibt einem in Erinnerung und die Sehnsucht nach Sicherheit und Geborgenheit ist fast zu greifen, wenn man in deiner Nähe ist.

Dieser hübsche Hundebub ist bereits seit 1 – 2 Jahren im öffentlichen Shelter. Vermutlich bereits die Häfte seines jungen Lebens hat er hinter Gittern verbracht. Er muss dringend dieser Hölle entfliehen und das Vertrauen in die Menschen zurückgewinnen. Yoko kommt mit der Situation dort nur schlecht zurecht. Als unsicherer Hund ist er permanentem großen Stress ausgesetzt und sucht Halt und Beständigkeit, den er dort nicht finden kann. Seine zwei Zwingergenossinen konnten vor kurzem in ihre Familien ausreisen. Yoko blieb alleine dort zurück.

Yoko ist mit 3 – 4 Jahren im besten Alter und bereit, in ein artgerechtes Hundeleben zu starten. Er hat es so sehr verdient, über grüne Wiesen zu flitzen, mit Hundekumpeln ausgelassen zu toben und der beste Freund an der Seite seiner Menschen zu sein. Mit Yoko bekommt man jedoch keinen fertigen Hund, sondern eine Aufgabe. Ein Hund aus dem Tierschutz mit seiner eigenen Vergangenheit braucht viel Zeit und Empathie. Dieser hübsche Rüde sollte in kleinen Schritten und mit positiver Anleitung lernen dürfen, was von ihm erwartet wird. Yoko hat vermutlich noch nie in einem Zuhause gelebt. Er kennt den Familienalltag und die Abläufe nicht. All das muss ihm mit viel Geduld und Verständnis gezeigt werden. Es kann Rückschritte geben und er braucht Menschen, die nicht gleich beim ersten Problem aufgeben.

Mit seiner tollen Fellfarbe und seiner schlanken Statur ist Yoko ein wahrer Hingucker. Der hübsche Rüde ist ca. 40 – 45 cm groß und wiegt geschätzt 20 kg. Mit seinen Artgenossen zeigt er sich lieb und verträglich. Ein souveräner Ersthund in der Familie wäre ihm sicher eine große Hilfe, ist aber keine Bedingung für die Vermittlung. Kinder sollten nach Möglichkeit schon älter sein, da sie ihn zusätzlich verunsichern könnten. Er muss sich erst langsam an ein neues Leben gewöhnen können und braucht Menschen, die ihm Sicherheit und Selbstvertrauen geben.

Der hübsche Hundebub ist reisefertig und startklar in ein neues Leben. Wir suchen eine Familie, die ihm mit Freude und Geduld das Hundeeinmaleins beibringt. Auch ein Besuch in der Hundeschule würde ihm nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit sicher viel Spaß machen.

Yoko reist kastriert, gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt und mit eigenem EU-Heimtierausweis. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 375 Euro vermittelt.

Zurück zu den Ergebnissen