Zwergpinscher Welpen - Rüde

inseriert am 11.01.2019 um 22:56
 
Daten des Anbieters
  • Zwergpinscher von Greinwald
  • St.-Lukas-Str. 36 1/2
  • 86169 Augsburg

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0171 8310715
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
  •  
    Stammbaum
  •  
    Jungtier
Preis: 950,00 € Rasse:

Zwergpinscher

Name: Keine Angaben Geschlecht:

Rüde

Alter: Keine Angaben Ausbildung:

Keine Ausbildung

Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 3
inseriert am: 11.01.2019

Am 03. Dezember wurde unsere Else glückliche Mama von 4 gesunden Welpen, und am 12.12. legte ihre Schwester Lotte nach und hat 5 ebenfalls gesunde Welpen zur Welt gebracht: von Lottes Welpen sind jetzt noch 3 rote Rüden frei, die ab dem 7. Februar zu ihren neuen Familien umziehen dürfen.

Seit 2013 züchten wir aus Liebhaberei Zwergpinscher, die wir mindestens 8 Wochen lang mit viel Liebe in unserem Rudel aufziehen. Dieses besteht aus uns Zweibeinern, der schwarzen Bauernhofkatze Hilde, dem roten Deckrüden Cedric vom Moosfarn, Rufname Willi sowie den 2 Schwestern Lotte und Else von Pauli.
Alle Zwerge sind kerngesund, was uns regelmäßig von unserem Tierarzt schriftlich bestätigt wird: sie haben alle ein komplettes Scherengebiß, sind PL- und PRA-frei, und bei Lotte und Willi wurde zusätzlich Ende 2014 ein Schilddrüsenprofil erstellt, das jeweils befundfrei war.
Bei einer Gen-Untersuchung 2017 wurden folgende erblich bedingten Krankheiten bei unseren Hunden ausgeschlossen:
Cystinurie (Harnsteine), Hyperurikosurie (exzessives Ausscheiden von Harnsäure), Degenerative Myelopathie (Degeneration der Nerven im Brust- und Lendenbereich im Rückenmark), Maligne Hyperthermie (Fehlfunktion des Skelettmuskels nach Gabe von Narkose- oder flüchtigen Betäubungsmitteln).
Die Laboranalyse ergab, daß alle jeweils reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel sind, d.h. daß sie die genannten Krankheiten nicht in sich tragen und somit auch nicht vererben können.
Im Rahmen eines kleinen Eingriffs an Willis Daumenkralle im Herbst 2016 wurde seine Hüfte geröntgt, und das Resultat ergab "HD-frei" (ist bei kleinen Rassen der Normalfall und muß deshalb nicht zwingend untersucht werden).
Aufgrund seiner bisherigen Ausstellungserfolge mit ausschließlich Bestbewertungen ist Willi mittlerweile nationaler und internationaler Champion, bronzener, silberner und goldener Ehrenchampion und seit Juni 2018 Weltsieger. Bisher wurde er bereits 3 Mal erfolgreich als Deckrüde eingesetzt.
Unsere bisherigen Welpen sind alle komplikationslos zur Welt gekommen und kerngesund. Bis zum Umzug zu den neuen Familien (frühestens ab der 8. Woche) werden sie mehrfach entwurmt, geimpft, gechippt, und selbstverständlich wachsen sie wie alle Familienmitglieder zusammen mit dem Rudel auf und bekommen sämtliche Alltagsgeräusche und viele Besuche mit, dürfen mit dem Auto und/oderTram und Bus fahren, und in unserem großen Garten können sie nach Herzenslust toben.
Zusammen mit ihrem Welpen bekommen die neuen Familien einiges von uns mit, u.a. mehrere Welpenpakete von verschiedenen Futtermittelherstellern, ein Welpen-Geschirr mit Leine, Spielzeug, die Ahnentafel unseres Zuchtverbandes VRZ-DHS und ein von unserem Tierarzt am Tag der Erstimpfung ausgestelltes Gesundheitszeugnis.
Wir stehen unseren Welpenkäufern selbstverständlich auch nach dem Auszug der Welpen stets gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn Sie nun auf den Geschmack gekommen sind und mehr wissen möchten, freuen wir uns sehr über Ihren Besuch
- auf unserer Homepage
- bei Instagram https://www.instagram.com/zwergpinscher_von_greinwald/
- oder bei Facebook
https://www.facebook.com/ZwergpinscherAugsburg/
Eine persönliche Kontaktaufnahme ist per Telefon, e-mail und gerne per WhatsApp möglich.
Da wir unsere Babys nur an die besten und liebevollsten Plätze abgeben, ist uns ein vorheriges intensives gegenseitiges Kennenlernen sehr wichtig. Aus diesem Grund möchten wir unsere Welpeninteressenten auch gerne in ihrem eigenen Umfeld erleben, bevor wir die feste Zusage für einen unserer Welpen geben. Wegen der oft großen Entfernungen oder wenn die Kleinen schon auf der Welt sind, ist ein Besuch zwar nicht immer möglich, doch grundsätzlich ist dies aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen für beide Seiten meist sehr hilfreich und positiv

Zurück zu den Ergebnissen