Chance, EKH Mischling - Kater

inseriert am 12.08.2017 um 14:31
 
Daten des Anbieters
  • Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
  • Hauptstr. 154
  • 42349 Wuppertal

  • Nordrhein-Westfalen
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0202 39392321
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 120,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Chance Geschlecht:

Kater

Alter: 7 Jahre 4 Monate Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 12.08.2017

Chance 17-036HH
EKH, männlich, kastriert
geb. ca. 04/2010

katzenverträglich: ja
hundeverträglich: unbekannt
reiner Wohnungskater: ja
Freigang denkbar: nein
Krankheiten: keine bekannt
Sozialverhalten: noch schüchtern, lässt sich aber schon vorsichtig streicheln (siehe Bilder)
Aufenthaltsort: Tierheim in Frankreich


Chance ist ein kleiner trauriger Tigerkater, der im März 2017 über die örtliche Tötung eingeliefert wurde.

Anfangs war er sehr traumatisiert, aber mittlerweile hat er sich schon ein klein wenig beruhigt und seine Lieblingspflegerin kann ihn schon vorsichtig streicheln. Die lauten Geräusche und die ständige Unruhe in dem großen Tierheim machen ihm Angst und man merkt ihm an, wie sehr er sich nach Ruhe und Geborgenheit sehnt.

Trost findet er stets bei seinen Artgenossen (er lebt derzeit in einem der kleineren Gehege mit rd. 20 Katzen), mit denen er sich sehr gut versteht und sich stets als absolut sozialverträglich zeigt. Es wird problemlos zusammen gefressen und auch sehr viel gekuschelt und gemeinsam von besseren Zeiten geträumt, die hoffentlich recht bald kommen werden...

Chance wird nur in reine Wohnungshaltung vermittelt und freundliche Artgenossen sollten auf jeden Fall vorhanden sein. Sehr gerne kann er aber auch einen oder 2 liebe Freunde aus dem Tierheim mitbringen, die er schon kennt ♥

Im neuen Zuhause wird Chance auf jeden Fall anfangs verschüchtert sein und eine angemessene Eingewöhnungszeit benötigen, bis er verstanden hat, dass er wirklich gerettet ist und sich entspannen kann.

Chance hat den Impfschutz für reine Wohnungshaltung (Schnupfen, Seuche und Chlamydien) Für den Transport nach Deutschland bekommt er dann noch fristgerecht die Tollwut-Impfung, seinen Chip und EU-Pass und natürlich reist er mit TRACES.

Chance ist FIV und FeLV negativ. Die Schutzgebühr beträgt 120, - €. Wir vermitteln mit Vorkontrolle und Schutzvertrag und bitten bei Interesse an Chance, um Zusendung des ausgefüllten Fragebogens: https://www.zukunftskatzen.com/downloads-formulare/fragebogen-für -adoptanten/

Zurück zu den Ergebnissen