Drogy, kleiner Kämpfer sucht liebevolles Zuhause - Kater

inseriert am 14.11.2017 um 12:26
 
Daten des Anbieters
  • Cats-Hope
  • Brühler Weg 50
  • 68723 Plankstadt

  • Baden-Württemberg
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0179 7736803
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
  •  
    Jungtier
Preis: 150,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Drogy Geschlecht:

Kater

Alter: 6 Monate Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 14.11.2017

Name: Drogy
Rasse: EKH
Farbe: getigert mit weiss
Alter: ca. 6 Monate 
Geschlecht: männlich
Kastriert: noch zu klein
Gechippt: ja
FIV & Leukose (FLEV) negative getestet: ja
FIP negative getestet: ja
Geimpft: ja
Entfloht Entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: ja 
Verträglich mit Hunden: nicht bekannt
Kann zu Kindern: ja
Freigänger: nein
Einzelhaltung: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle Sofia
Ausreisefertig: Anfang Mitte November

Darf ich Ihnen unseren kleinen Kämpfer Drogy vorstellen ? Seine Geschichte ist einfach ungaublich und hat mich zutiefst berührt und wieder einmal gezeigt, daß es sich lohnt um jedes Leben zu kämpfen.
Drogy wurde von meiner Kollegein in Bulgarien auf der Strasse gefunden. Seinen damaligen Zustand konnte man mehr tot als lebendig bezeichnen. Er wurde von einem Auto angefahren, sehr schwer verletzt und einfach achtlos und zum Sterben liegengelassen. Er stand unter Schock und sein kleiner fast lebloser Körper hat buchstäblich am ganzen Leib gezittert. Drogy hatte einen gebrochenen Kiefer und eine Doppelseitenluxation. Zu all diesem Übel war der kleine Kerl auch noch mit Tonnen von Flöhen übersäat. Bei seinem Zustand hätten sicher viele aufgegeben, aber nicht meine Kollegin. Sie hatte sich in das kleine zitternde Häufchen Elend verliebt und beschlossen, um sein Leben zu kämpen.
Zunächst wurde Drogy medizinisch versorgt und operiert. Sein kleines kaputtes Mäulchen wurde mit einem Draht vernäht. Unser kleiner Kämpfer musste drei Wochen eine Klammer und einen Kragen tragen. Er konnte nicht alleine Fressen, und so gab ihm meine Kollegin mit einer Spritze Flüssignahrung ins Maul. Er bekam Antibiotika und Schmerzmittel. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie schlimm und scherzhaft diese Zeit für den kleinen Drogy war. Aber er hat nicht aufgegeben und sich ins Leben zurückgekämpft.
Heute ist er ein gesunder kleiner Kater. Das Ergebnis - eine glückliche kleine Frohnatur, die das Leben genießt, viel spielt und mit seiner Retterin viel kuschelt. Mit Liebe und Hingabe kann man vieles schafften und es lohnt sich um jede einzelne Seele zu kämpfen.

Was dem kleinen Kämpfer nun noch fehlt, ist ein liebevolles Zuhause.
Dort sollte Drogy Zugang zu einem vernetzten Balkon bekommen, denn dieser bedeutet immer etwas Abwechslung. Fliegen fangen oder sich einfach in der Sonne aalen, ist ein absoluter Genuß für jede Samtpfote. In Freigang wird Drogy nicht vermittelt.
Da Drogy sehr sozial ist, würde er sich sehr über verträgliche Katzendesellschaft im neuen Zuhause freuen, denn zu zweit tobt, spielt und kuschelt es sich bekanntlich immer besser.
Sollten Sie sich in den kleinen Kämpfer verliebt haben und noch einen Platz für diesen Traumkater frei haben, dann würde ich mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen.

Wie alle unsere Schützlinge wird auch er nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 150 Euro vermittelt. Mit dieser decken wir zumindest einen Teil der Kosten für die Kastration, die Impfungen, den Chip usw.

Wer Ihm gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden:
Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803; e-mail: catshope@t-online.de
Unter http://www.cats-hope.de finden Sie auch Videos zu Drogy.

Zurück zu den Ergebnissen