Lola, der Tot ihres Besitzer bringt sie in Not - Katze

inseriert am 13.05.2019 um 19:05
 
Daten des Anbieters
  • Tierhilfe Verbindet e.V.
  • Riesengebirgsstr. 41
  • 85586 Poing

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 08121 908596
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 130,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Lola Geschlecht:

Katze

Alter: 3 Jahre Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 13.05.2019

Alter: 3 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: zutraulich, aber unabhängig
verträglich mit: Einzelkatze
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Freigang
Aufenthaltsort: Barcelona
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Lo la hatte bisher ein wunderschönes Leben. Leider verstarb ihr Besitzer und Lola blieb mehr oder weniger alleine zurück. Die Angehörigen des verstorbenen Besitzers versorgen sie derzeit, aufnehmen und adoptieren kann sie aber niemand. Und so muss sich Lola auf die Suche nach einem neuen Heim machen und wir unterstützen sie dabei.
Lola hatte bisher die Möglichkeit Freigang zu bekommen und darum sollte ihr dieser auch in Zukunft nicht verwehrt werden. Trotz der Liebe und Vertrautheit die sie uns Menschen entgegenbringt hat sie nämlich auch ein gewisses Unabhängigkeitsbedürfnis und möchte dieses so ausleben wie und wann sie es möchte. Sollte da eventuell der den Schildpattkatzen nachgesagte, typische Charakter durchkommen?

Nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit, die auch wirklich eingehalten werden sollte, bis das gegenseitige Vertrauen und Zugehörigeitsgefühl gewachsen ist,   wird sich Lola über den Freigang in verkehrsberuhigter Lage (ca. 200 Meter zur nächsten stärker befahrenen Straße) sehr freuen. 
Bitte melden Sie sich, damit Lola schnellstmöglich einen Neuanfang starten kann.

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!
Mehr Infos, Bilder und Videos finden Sie unter: https://tierhilfe-verbindet.de/vm/lola-4.php

Zurück zu den Ergebnissen