Maria, kleine schwarze Perle sucht Geborgenheit - Katze

inseriert am 17.07.2017 um 17:42
 
Daten des Anbieters
  • Tierhilfe Verbindet e.V.
  • Riesengebirgsstr. 41
  • 85586 Poing

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 08133 994689
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 120,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Maria Geschlecht:

Katze

Alter: 2 Jahre Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 17.07.2017

Geschlecht: weiblich(kastriert); Verhalten: verspielt, etwas zurückhaltend, braucht Zeit; verträglich mit: Katzen; kann zu Kindern: nicht bekannt; Handicap:--; Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang; Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" bei Alicante; Kontakt: Alexandra Haberegger Tel. 089/7592726; a.haberegger@tierhilfe-verbindet.de
Marias Start ins Leben war mehr als hart. Im Alter von nicht einmal 4 Wochen wurde sie zusammen mit sechs weiteren Geschwistern auf der Straße gefunden. Trotz aller Zuwendung und Fürsorge starben vier ihrer Geschwister. Aber Maria, Celine und Prince haben es geschafft und warten nun sehnsüchtig darauf, dass für sie ein normales Katzenleben in einem Zuhause beginnt. Maria ist natürlich alterstypisch agil und verspielt und nutzt jede Möglichkeit mit ihren Artgenossen zu toben, soweit das in einem Tierheimzwinger möglich ist. Maria ist die schüchternste der Geschwister und bräuchte verständnisvolle Menschen, die ihr zugestehen, dass sie eine gewisse Anlaufzeit brauchen wird, bis sie völliges Vertrauen hat. Wenn Sie Maria gern ein Zuhause geben möchten, dann wünscht sie sich bei reiner Wohnungshaltung unbedingt einen ebenso verspielten Artgenossen, denn sonst wird es ihr schnell langweilig werden. Ein vernetzter Balkon wäre dazu noch ein absolutes Highlight. Falls Sie in einer verkehrsruhigen Gegend wohnen (ca. 200 Meter zur nächsten großen Straße) und ihr gern Freigang ermöglichen wollen, dann könnte die Süße auch allein bei Ihnen wohnen, denn dann kann sie Katzenfreundschaften in der Nachbarschaft pflegen.
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!
Mehr Infos und Videos finden Sie unter : https://tierhilfe-verbindet.de/vm/maria.php

Zurück zu den Ergebnissen