Mila, hofft sehnsüchtig auf ein Zuhause - Katze

inseriert am 12.08.2017 um 10:36
 
Daten des Anbieters
  • Tierhilfe Verbindet e.V.
  • Riesengebirgsstr. 41
  • 85586 Poing

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 08133 994689
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 120,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Mila Geschlecht:

Katze

Alter: 2 Jahre Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 12.08.2017

Alter: 2 Jahre
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: freundlich, verschmust
verträglich mit: Katzen
kann zu Kindern: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang möglich
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena"/bei Alicante
Kontakt:
Susanne Eckstein
Tel. 089/321 63 593
s.eckstein@tierhilfe-verbindet.de

Mila wurde in einem Industriegebiet von einem tierlieben Paar aufgenommen und ins Tierheim gebracht. Das arme Miezerl ist dort völlig alleine umhergeirrt, bettelte um Futter – und irgendwie wohl auch um Hilfe ….
Die Hübsche, mit der wundervollen Fellzeichnung wurde im Tierheim liebevoll versorgt, kastriert, geimpft und wartet jetzt sehnsüchtig auf die Möglichkeit, sich endlich auf den Weg in ein eigenes Zuhause machen zu dürfen.
Mila ist eine freundliche, verschmuste Katze. Sie bemüht sich ständig um menschliche Zuwendung und genießt jede Sekunde, wenn es ihr gelingt, einen Menschen für einige Momente „ganz für sich alleine“ in Beschlag zu nehmen. Leider lässt der Tierheimalltag und die Vielzahl der Katzen dies nicht allzu oft zu.
Zwar arrangiert sich Mila im Zwinger mit den anderen Katzen, würde sich aber bestimmt über ein ruhiges Zuhause – vielleicht mit einem entspannten, freundlichen kätzischen Mitbewohner freuen.
Mila ist eine junge Katze, natürlich verspielt und neugierig; wir wünschen uns für die Süsse ein liebevolles Zuhause mit viel Abwechslung und Menschen, die ihr endlich die Geborgenheit und Aufmerksamkeit bieten, nach der sie sich so sehr sehnt.
Wenn sie in einer sehr ruhigen Wohngegend (Entfernung zur nächsten größeren Straße mindestens 200m Luftlinie!) leben und Mila daher ermöglichen können, die Gegend nach einer längeren Eingewöhnungszeit auf eigene Faust zu erkunden, wird sie auf ihren Streifzügen bestimmt schnell die eine oder andere kätzische Bekanntschaft schließen und könnte dann auch gerne alleine bei Ihnen wohnen.
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!
Mehr Infos, Bilder und Videos finden Sie unter: https://tierhilfe-verbindet.de/vm/mila.php

Zurück zu den Ergebnissen