Mustache, entzückende Glückskatze sucht ein Zuhause - Katze

inseriert am 12.07.2018 um 18:51
 
Daten des Anbieters
  • Cats-Hope
  • Brühler Weg 50
  • 68723 Plankstadt

  • Baden-Württemberg
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0179 7736803
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 150,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Mustache Geschlecht:

Katze

Alter: 2 Jahre Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 12.07.2018

Name: Mustache
Rasse: EKH
Farbe: tricolor
Alter: geb. 2016 (geschätzt)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Fiv/ FeLV/ FIP negative getestet: leider wurde Mustache postitiv auf FIV getestet
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: ja
Verträglich mit Hunden: ja
Kann zu Kindern: ja
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: nein
Aufenthaltsort: Pflegestelle


Die süße Mustache lebte auf der Strasse. Die Katzenkolonie wurde von unserern befreundeten Tierschützen vor Ort gefüttert und auch medizinisch versorgt. Leider wurden immer mehr vergiftete Katzen an der Futterstelle gefunden, so dass sich unsere Tierretter vor Ort entschieden, Mustache da rauszuholen und sie in einer Pflegestelle unterzubringen.
Auf der Pflegestelle entwickelte sich die kleine Glückskätzin zu einer absoluten Frohnatur, sie ist sehr sozial und mag andere Katzen und versteht sich auch mit den Hunden auf ihrer Pflegestelle prima. Sie ist sehr verschmust und sehr freundlich.
Mustache wurde bei einem Bluttest auf FIV positiv getestet. Diese Immunschwäche ist nur unter Katzen ansteckend. Wenn eine Katze FIV-positiv getestet wird, bedeutet das, dass sie einen Virus hat, der bestimmte Zellen des Immunsystems zerstört. Die Diagnose "FIV" ist absolut kein Grund, die Katze einzuschläfern! Viele FIV-Katzen sterben im hohen Alter an Ursachen, die mit FIV nichts zu tun haben. Mit gutem Futter, wenig Stress und regelmäßigen Gesundheitschecks mit Blutuntersuchung kann die Katze noch ein langes, glückliches Leben führen.Menschen und andere Tierarten können sie mit dem Erreger nicht anstecken. Lassen Sie sich bitte von FIV nicht abschrecken und geben Sie Mustache eine Chance!
Auch sie hat ein liebevolles Zuhause verdient und wird es Ihnen sicher mit ihrem Vertrauen und all ihrer Liebe danken.

Als wir von der Notlage von Mustache erfahren haben, haben wir uns sofort entschlossen, bei der Suche nach einem neuen Zuhause zu helfen. Mustache wird zwar nicht direkt über unseren Verein vermittelt (wir leisten hier lediglich Vermittlungshilfe), aber bei ernst gemeinte Anfragen stellen wir gerne den Kontakt her. 
Mustache wird nur nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von 150, 00 EUR vermittelt.

Kontakt: Eva Brück; Tel. 0179/7736803 ab 18.00 Uhr, gerne auch per whatsapp
http://www.cats-hope.de
Unser Verein verfügt über den Sachkundenachweis nach §11 TierSchG vom Landratsamt Heidelberg.

Zurück zu den Ergebnissen