Sami, Aufenthaltsort in 55130 Mainz - Kater

inseriert am 11.06.2019 um 19:07
 
Daten des Anbieters
  • Cats-Hope
  • Brühler Weg 50
  • 68723 Plankstadt

  • Baden-Württemberg
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0179 7736803
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 180,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Sami Geschlecht:

Kater

Alter: 8 Jahre Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 11.06.2019

Name: Sami
Rasse: EKH
Farbe: getigert mit weiss
Alter: ca. 8 Jahre
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja 
Fiv/ FeLV negative getestet: ja
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: ja
Verträglich mit Hunden: nein
Kann zu Kindern: nein, keine Kleinkinder unter 10 Jahren
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: nein
Aufenthaltsort: 5513 Mainz

Dieses süße Katerchen ist unser Sami und er hatte sprichwörtlich nochmal Glück im Unglück. Gerade als Strassenhunde ihn attakierten und bissen, kam unsere Valentina dazu, konnte beherzt eingreifen und dem schon etwas älteren Katenmann retten. Leider waren seine Verletzungen so schwer, dass Valentina ihn sofort in die Tierklinik brachte. Aber unser Sami war ein Kämpfer und dank der guten medizinischen Versorgung konnte er nach fast einem Monat Klinikaufenthalt endlich entlassen werden und auf der Pflegestelle von Valentina einchecken.
Schnell fand sich auch ein tolles und liebevolles Zuhause für unseren Kämpfer und so zog Sami nach 55130 Mainz. Dort blühte der Katermann regelrecht auf und entwickelte sich zu einer wahren Frohnatur. Mit sichtlich wieder viel zurückgewonnener Lebensfreude ist Sami nun trotz seines Alters ein sehr aktiver und sehr verspielter Kater. Zu seinen Favoriten gehören Spielmäuse, Kugelbahn und Federangeln, da findet unser Schatzi kein Ende vor lauter Begeisterung. Baldrian und Katzenminze lassen ihn aber kalt. Hin und wieder kommt auch mal der Clown in ihm durch, da hat er nur Unsinn im Kopf und sprintet wie von der Tarantel gestochen durch die Wohnung. Nun ja jeder der schon mal mit einer Samtpfote zusammen gelebt hat, kennt diese sogenannten "fünf Minuten".
Nach seinen ausgiebigen Spielsessions relaxed er gerne in der Hängematte des Kratzbaums, chillt auf dem Fensterbrett, vorallem bei Sonnenschein oder macht sich auf dem Sofa breit. Zunächst beginnt dann ganz nach kätzischer Manier einer wahrer Putzmarathon, bevor Sami dann ein Erholungsnickerchen macht. Appropos Fellpflege: Sami mag es nicht so gern gebürstet zu werden, aber er ist brav und lässt es dennoch zu. Besonders gerne kuschelt er sich an seine Menschen, vorallem an sein Frauchen. Manchmal liegt er stundenlang auf ihrem Schoss. Sami lässt sich auch gerne in den Arm nehmen und schmiegt sich dabei gerne an. Er liebt uns Zweibeiner ebend sehr, sogar fremden Menschen begegnet er sofort freundlich und möchte gestreichelt werden.
Auch rein futtertechnisch ist unser Sami unkompliziert. Er frisst sehr gerne, am liebsten Nassfutter und besonders genießt er seine wöchentliche Portion Rohfleisch.
Jetzt fragen Sie sich sicherlich, warum so ein Traumkaterchen überhaupt nach einem neuen Zuhause sucht. Nun Sami und die verhandene Katze Baby vertragen sich trotz etlicher Bemühungen nicht, Sami scheint einfach zu wild für Baby zu sein, sie hat Angst und zieht sich leider immer mehr zurück.
Für Baby ist das kein Leben und auch Sami leidet, er wünscht sich so sehr einen Kumpel oder eine Kumpeline. Gemeinsam spielen, durch die Wohnung fetzen und die Kratzbäume hoch und runter jagen, ja zu zweit macht das doch gleich viel mehr Spass.
Und darum suchen wir nun nach einem neuen Zuhause für unseren Sami mit genau so einer verspielten und aktiven Samtpfote. Ein ganz besonderes Highlight wäre noch ein vernetzter Balkon im neuen Domizil, denn dieser bringt den Fellnasen viel Spass und Abwechslung. Stellen Sie sich mal die "Gaudi" vor, wenn Sami eine Fliege erwischt.
Natürlich können Sie unser Sami nach vorheriger Terminabsprache in seinem Noch-Zuhause für ein erstes gegenseitges "Beschnuppern" besuchen. Also, schnell ran an das Telefon oder den PC, wir freuen uns über Ihren Anruf oder E-Mail.

Er wird nur nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von 180 EUR vermittelt. Mit dieser wird zumindest einen Teil der Kosten für die Impfungen, die Kastration, den Chip und Reisekosten usw.gedeckt.
Kontakt: Berit Schindler ; Tel. 0175/1587897 ab 18.00 Uhr, gerne auch per whatsapp ; e-mail: catshope@t-online.de
http://www.cats-hope.de
Unser Verein verfügt über den Sachkundenachweis nach §11 TierSchG vom Landratsamt Heidelberg.

Zurück zu den Ergebnissen