Tichat, EKH - Kater

inseriert am 17.07.2017 um 17:00
 
Daten des Anbieters
  • Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
  • Hauptstr. 154
  • 42349 Wuppertal

  • Nordrhein-Westfalen
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0202 39392321
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 120,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Tichat Geschlecht:

Kater

Alter: 2 Jahre 6 Monate Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 17.07.2017

Tichat 16-581GG
EKH, männlich, kastriert
geb. ca. 01/2015

katzenverträglich: ja, bedingt
hundeverträglich: unbekannt
reiner Wohnungskater: ja
Freigang denkbar: nein
Krankheiten: keine bekannt
Sozialverhalten: prinzipiell zahm und zutraulich, jedoch sehr stressempfindlich und labil, sowohl was Umwelteinflüsse als auch Artgenossen und Menschen angeht
Aufenthalt: Tierheim in Frankreich


Update 08/2017:
Tichat hat sich mittlerweile beruhigt und ein wenig im Tierheim eingelebt, soweit man das sagen kann.
Er wird immer öfter in freundlicher Interaktion mit seinen Artgenossen beobachtet, sowie auch bei gemeinsamen kuscheligen Mittagsschläfchen ♥

***************

Tichat wurde im Dezember 2016 über die örtliche Tötung eingeliefert, nachdem er zuvor desorientiert auf der Straße aufgegriffen worden war.

Wir gehen davon aus, dass er in seinem bisherigen Leben eine wohlbehüteter Wohnungskater war, dem man sich herzlos entledigte, indem man ihn einfach aussetzte.

Tichat reagiert sehr gestresst auf laute Geräusche und jegliche Umgebungseinflüsse, er erschreckt sich schnell und dreht auch recht schnell nervlich hoch. Im Gehege läuft er die meiste Zeit knurrend umher, auch dann, wenn er Kontakt zu den Pflegern sucht und gerne schmusen möchte, steht er trotzdem unter kompletter Anspannung.

Auch mit den vielen Artgenossen in der großen Gruppe rasselt er oft aneinander, dabei passiert aber nichts Böses oder gar Gefährliches, man merkt einfach nur, dass ihm alles komplett zuviel ist, sowohl das Leben in einem Außengehege, als auch ständige Arbeiten im und um das Gehege herum, der Lärm und die vielen fremden Menschen und dazu die vielen anderen Katzen, die alle genauso wie er einfach Tag für Tag nur das Ziel haben zu überleben.

Tichat sucht Kontakt zu seinen Artgenossen, macht auch gerne mal ein Nickerchen mit ihnen und würde auch gerne spielen, aber da er sich nonstop über alles aufregt und diese Unruhe auch ausstrahlt, gestaltet sich für ihn alles sehr schwierig.

Tichat braucht dringend ein ruhiges Zuhause in Wohnungshaltung, wo er sich langsam einleben kann und mit der Zeit erkennt, dass keinerlei Gefahren mehr drohen. 1-2 souveräne Artgenossen wären für ihn absolut ratsam, damit er sich an ihnen orientieren kann und wirlich Anschluss findet und die Ruhe und Gelassenheit, die er dringend braucht.

In eine große Gruppe möchten wir ihn aber auf keinen Fall geben, da ihn das zu sehr stresst. Kleine Kinder sollten bitte auch nicht in der neuen Familie leben, aber Jugendliche mit einem Händchen für Tiere wären sicherlich kein Problem.

Wir hoffen, dass sich bald jemand findet, der sich Tichat annimmt und seine kleine Katerwelt bald wieder in Ordnung bringt.

Tichat ist FIV und FeLV negativ und bereits gegen Katzenschnupfen, -seuche und Chlamydien geimpft. Die Schutzgebühr für Tichat beträgt 120, - €.

Er wird nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag vermittelt.
Wenn ihr Tichat gerne adoptieren möchtet, kontaktiert uns bitte über den Fragebogen:
https://www.zukunftskatzen.com/downloads-formulare/f ragebogen-für-adoptanten/

Dann kann er hoffentlich schon mit dem nächsten TRACES-Transport nach Deutschland kommen. Natürlich erhält er hierfür fristgerecht die Tollwutimpfung, den Mikrochip und seinen EU-Pass.

Zurück zu den Ergebnissen