Zeus, EKH - Kater

inseriert am 17.07.2017 um 18:28
 
Daten des Anbieters
  • Zukunftskatzen-Chats de l'avenir e.V.
  • Hauptstr. 154
  • 42349 Wuppertal

  • Nordrhein-Westfalen
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0202 39392321
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 100,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Zeus Geschlecht:

Kater

Alter: 6 Jahre Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 17.07.2017

Zeus 16-276GG
EKH, männlich, kastriert
geb. ca. 08/2011
FIV+
katzenverträglich: ja
hundeverträglich: unbekannt
reiner Wohnungskater: ja
Krankheiten: FIV+, sonst keine bekannt
Sozialverhalten: noch schüchtern


Update Juni 2017:
Zeus macht immer mehr Fortschritte und hat sich wirklich sehr beruhigt. Mittlerweile hat er sogar eine Lieblingspflegerin, die ihn dann und wann schon ein bisschen streicheln kann, wenn es abends im Tierheim ruhig geworden ist und wenn er irgendwo in einem Bettchen oder Häuschen liegt und sie sich vorsichtig annähert.

Laute Geräusche und brüske Bewegungen machen ihm aber weiterhin große Angst und er ergreift dann lieber die Flucht.

Angreifen tut er aber so gut wie gar nicht mehr, wenn man ihm die Möglichkeit einräumt ausweichen zu können, wenn ihm etwas nicht geheuer ist.

Zeus, wir hoffen, dass bald die richtigen Menschen auf Dich aufmerksam werden und Du endlich in einem liebevollen Zuhause zur Ruhe kommen kannst.

**************

Unser Zeus, geb. ca. 08/2011 ist ein sog. -schwieriger Kater- und hat jegliches Vertrauen in die komplette Spezie Mensch verloren. Menschen gegenüber benimmt er sich ausnahmslos aggressiv, wenn ihm diese zu nahe kommen und ihm nicht seine hohe Individualdistanz gewähren. Sei es, dass man nur das Trockenfutter oder Wasser nachfüllen möchte, sei es, dass man die Körbchen mit neuen Decken ausstatten will, sei es, dass man nur eine andere Katze neben ihm streicheln will - Zeus greift an, denn er befürchtet nur Unheil und Qualen seitens der Menschen :-(

Zeus wird von unseren Teamkollegen so sehr geliebt, wie jeder andere Schützling auch und wir alle wünschen uns für ihn, dass er sich bald beruhigen kann und auch irgendwann in seinem weiteren Leben wieder Zuwendungen annehmen kann und neues Glück finden wird.

Für uns alle ist Zeus von einer vollkommenen, ursprünglichen Schönheit - ein wunderschöner, silberner, elegant gezeichneter Grautiger, wie gemalt, doch uns ist leider bewusst, dass ihm auch seine Schönheit nicht helfen wird, ein liebevolles Zuhause bei Katzenliebhabern zu finden, die ein großes Herz haben und sich durch nichts daran hindern lassen, ihm Gutes zu tun und ihn in Sicherheit zu bringen und auf seinem weiteren Weg zu begleiten und zu beschützen...

Ein weiteres -Manko- von Zeus ist, dass er FIV+ & FeLV- getestet wurde. Wir referieren hier ja desöfteren über FIV und dass es keinen Grund zur Hysterie und Panik gibt, daher sparen wir uns das im Falle von Zeus und legen mehr den Fokus auf sein Verhalten...

Wer Informationen zum Thema FIV haben möchte und an Zeus interessiert ist, wird selbstverständlich im direkten Kontakt mit uns dazu ausführlich beraten!

Zeus ist kastriert, wie schon erwähnt, FIV+ FeLV- getestet, geimpft für Wohnungshaltung (Seuche, Schnupfen & Chlamydien) und wird auch nur in solche vermittelt. Ein absolut gut gesicherter Balkon wäre für ihn sehr wünschenswert und sicherlich eine Rückzugsmöglichkeit, die er dankbar annehmen würde. Außer schön zu sein, hat Zeus auch noch andere Qualitäten!!!

Er ist nämlich absolut sozial und liebevoll zu seinen Artgenossen und ständig sieht man ihn beim gemeinsamen Fressen, gemeinsamen Sonnenbaden und beim Kuscheln und ausgiebiger Fellpflege mit seinen Freunden im FIV-Gehege.

Die Gruppe besteht derzeit aus 40 Katzen und in der gesamten Gruppe gibt es keinerlei Auffälligkeiten, Streitereien oder irgendwelches Machtgehabe. Sie vertragen sich alle wunderbar und sind wie 99, 9% aller unserer Franzosen sehr sehr sozial und souverän im Umgang miteinander. Zeus wird auf keinen Fall in Einzelhaltung gegeben und wir denken, dass er auch als Zweitkater nicht glücklich wäre. Für ihn sollte schon eine kleine Gruppe an Artgenossen vorhanden sein, die ein gutes Sozialverhalten zeigen und an die er sich wirklich nach seinem Einzug direkt anschließen kann.

Seine neuen Menschen müssen sich darüber im Klaren sein, dass Zeus viele viele Monate brauchen wird, bis er sich wieder Menschen in positiver Manier zuwenden können wird und solange müssen sie damit leben, dass er als eine Art Hausgeist und Mitläuferkatze leben wird, der stets eine Bereicherung und ein sehr guter Freund für die schon vorhandenen Katzen sein wird, aber von dem es auch gehörige Backpfeifen gegen die Menschen hageln wird, wenn sie ihm zu nahe kommen.

Eine gesunde Portion Humor und Unerschrockenheit sollten seine neuen Menschen neben bedingungsloser Liebe auch parat halten und gute Lederhanddschuhe wären sicherlich auch nicht verkehrt, wenn es dann doch hin und wieder mal zum Tierarzt gehen muss ;-)

Mehr Infos zu Zeus können Sie auf unserer HP nachlesen:
https://www.zukunftskatzen.com/zuhause-gesucht/fiv-katzen/zeus- 16-276gg/

Zurück zu den Ergebnissen