Mary, ausgesetzt und alleine gelassen - Hündin

inseriert am 13.03.2020 um 10:17
 
Daten des Anbieters
  • Tierhilfe Verbindet e.V.
  • Riesengebirgsstr. 41
  • 85586 Poing

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 08121 908596
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 200,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Mary Geschlecht:

Hündin

Alter: 8 Jahre Ausbildung:

Keine Ausbildung

Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1
inseriert am: 13.03.2020

Alter und Größe: 8 Jahre  48 cm
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Verträglich mit: Rüden und Hündinnen 
Vermittlung zu Katzen: ja
Besonderheit: Epilepsie
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Tierheims "Protectora Villena"/bei Alicante
Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin(dot)ontl(at)tierhilfe-verbindet(dot)de
Mary ist eine Fundhündin, die vielleicht wegen ihrer epileptischen Anfälle ausgesetzt worden ist. So etwas kann man als empathischer Mensch natürlich nicht nachvollziehen, denn Tiere mit Einschränkungen brauchen unseren besonderen Schutz und Fürsorge und dürfen nicht sich selbst überlassen werden.
Um Mary die nötige Ruhe und Pflege angedeihen zu lassen wurde sie in einer spanischen Pflegestelle untergebracht. Hier lebt sie mit anderen Hunden und auch Katzen friedlich zusammen, teilt sich Körbchen und Schmuseeinheiten und genießt das neue, schöne Leben. Mit ihrem tollen Charakter verzaubert sie alle, die sie kennenlernen. Mary ist eine lebenshungrige Hündin, die gerne spazieren geht und Neues entdeckt. Als zukünftiger Besitzer sind Sie da also in der Pflicht um ihr die nötige Abwechslung und auch Input zu geben und um dann wieder dafür zu sorgen, dass sie sich zufrieden ausruhen und erholen kann für die nächsten Abenteuer.
Mary nur in Watte zu packen wird nämlich ihrem aktiven Wesen nicht gerecht, auch wenn man das zur Vermeidung von Anfällen vielleicht am Liebsten möchte. Ein gutes Mittelmaß muss her zwischen Aktivität und Ruhephasen. So wird sich Mary schnell in Ihren Familienalltag eingewöhnen, begeistert (fast) überall dabei sein und die Kuschelzeiten mit Ihnen genießen - ein schönes Leben eben für alle Beteiligten. Möchten Sie Mary bei sich zu Hause als neues Familienmitglied begrüßen? Dann melden Sie sich bei mir und wir besprechen alles Weitere. 
Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!
Mehr Infos, Bilder und Videos finden Sie unter: https://tierhilfe-verbindet.de/vm/mary-3.php

Zurück zu den Ergebnissen