Bonnie, Pflegestelle in 68723 Plankstadt - Katze

inseriert am 12.10.2020 um 14:23
 
Daten des Anbieters
  • Cats-Hope
  • Brühler Weg 50
  • 68723 Plankstadt

  • Baden-Württemberg
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0179 7736803
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
  •  
    Jungtier
Preis: 160,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Bonnie Geschlecht:

Katze

Alter: 5 Monate Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 12.10.2020

Name: Bonnie
Rasse: EKH
Farbe: weiss mit schwarz
Alter: geb. 15.05.2020
Geschlecht: weiblich
Kastriert: noch nicht
Fiv/ FeLV negative getestet: ja
Geimpft: ja
Entfloht, entwurmt: ja
Verträglich mit anderen Katzen: ja
Verträglich mit Hunden: unbekannt
Kann zu Kindern: nein, keine Kleinkinder unter 10 Jahren
Freigänger: nein, nur Wohnungshaltung oder gesicherter Freigang/ Balkon
Einzelhaltung: nein, bevorzugt zusammen mit Brüderchen Clyde
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 68723 Plankstadt

Seit ein paar Tagen tummelt sich ein verwaistes Geschwisterpärchen namens Bonnie und Clyde in unserer Pflegestelle in Plankstadt. Aber nur keine Angst; die beiden kleinen samtpfotigen "Rabauken" sind zwar sehr verspielt und wild, treiben allerhand Schabernack und haben viel Unsinn in ihrem niedlichen Köpfchen, aber beide sind natürlich nicht kriminell so wie ihre legendären Namensvetter.
Und eigentlich wären beide auch startklar, um in ihr neues Zuhause zu ziehen. Doch leider werden die zwei "Rabauken" noch wegen einer leichten Pilzinfektion von uns behandelt, damit diese lästige Sache bald überstanden ist. Und da wir den Zwerge fest in die Pfötchen versprochen haben, sie anschließend gut zu vermitteln, stellen wir Ihnen Bonnie und Clyde schon mal vor.
Unser Clydie ist ein richtig wilder Wirbelwind, neugierig und extrem verspielt. Stundenlang kann er toben, der Federangel nachjagen, Plüschmäuse fangen, ja sogar mit einem Fetzen Papier kann er sich ausgiebigst vergnügen. Doch auch unser kleines Powerpaket hat keine "unbegrenzte Energiereserven", irgendwann wird auch Clydie müde und braucht ein Erholungsschläfchen. Und da kommt dann der Schmusebär in ihm durch und er holt sich bei Pflegemama Eva oder bei Oma Ulla ein paar Einschlafkuscheleinheiten ab.
Unsere Bonnie ist da etwas zarter besaitet, zwar steht sie in Puncto Neugier ihrem Brüderchen Clyde in nichts nach, aber beim spielen, jagen und toben mag sie es dann doch nicht ganz so wild. Dafür ist Bonnie deutlich anhänglicher und verschmuster, sie nutzt jede Gelegenheit, um ein paar Liebkosungen abzugreifen. Und wenn Pflegefrauchen Eva oder Oma Ulla das Katzenzimmer betreten, dann springt Bonnie auch schon auf die Couch, fängt an zu treteln und signalisiert: SCHMUSEN und STREICHELN bitte. Und schwuppdiwupp, kaum sitzt das Pflegepersonal auf der Couch, lässt sich unsere Schmusmaus auch schon auf deren Schoss nieder.
Für Bonnie und Clyde suchen wir nun nach einem liebevollen Zuhause. Wir denken, dass bis Mitte Oktober die Pilzinfektion ausgestanden ist und die beiden dann ihre Köfferchen packen können. Da sie viel Power und Energie haben, sollte die Wohnung nicht zu klein sein und neben vielen Klettermöglichkeiten und Kratzbäumen über einen abgesicherten Balkon verfügen. Wir vermitteln Bonnie und Clyde vorzugsweise zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen jüngeren Samtpfote dazu. Eine Abgabe in Einzelhaltung erfolgt natürlich nicht.
Wenn Sie unseren süßen "Rabauken" ein Zuhause auf Lebenszeit geben möchten, melden Sie sich bitte. Natürlich können Sie Bonnie und Clyde nach vorheriger Terminabsprache hier bei uns besuchen.

Unsere Kitten werden nach positiver Stellenkontrolle, mit einem Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von je 160 EUR (nach Kastration 180 EUR) vermittelt. Mit dieser wird zumindest einen Teil der Kosten für die Impfungen, den Chip und Reisekosten usw. gedeckt.
Wer Ihnen gerne ein neues Zuhause schenken möchte, kann uns gerne hier eine Anfrage senden:
Kontakt: Berit Schindler ; Tel. 0175/1587897 ab 18.00 Uhr, gerne auch per WhatsApp ; E-Mail: catshope@t-online.de
Weitere Bilder, Videos und Informationen finden Sie unter: http://www.cats-hope.de
Unser Verein verfügt über den Sachkundenachweis nach §11 TierSchG vom Landratsamt Heidelberg.

Zurück zu den Ergebnissen