Jorge, einäugiges Notfellchen (FeLV positiv) sucht Z - Kater

inseriert am 03.12.2019 um 20:26
 
Daten des Anbieters
  • Tierhilfe Verbindet e.V.
  • Riesengebirgsstr. 41
  • 85586 Poing

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 08121 908596
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 80,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Jorge Geschlecht:

Kater

Alter: 4 Jahre Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 03.12.2019

Alter: 4 Jahre
Geschlecht: männlich (kastriert)
Verhalten: vorsichtig aber lieb
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: FeLV positiv, einäugig
Haltung: Wohnungshaltung
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante 
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbi ndet(dot)de
Jorge hatte Glück im Unglück. Eine Gruppe junger Spanier stockte der Atem als sie sahen, wie ein Kater vor ihren Augen überfahren wurde und der Fahrer einfach weiterfuhr. Sofort kümmerten sie sich um den verletzten Kater und brachten ihn ins Tierheim. Jorge wie er "getauft" wurde, hatte natürlich einen gehörigen Schock und ein verletztes Auge. Die Tierärzte versuchten das Auge zu retten, leider ohne Erfolg.

Jorge musste wohl irgendwann einen Besitzer gehabt haben, denn der Kater war kastriert.  Die Suche blieb leider ohne Ergebnis. Jorge war apathisch und sehr unterernährt. Die Tierheimmitarbeiter gaben sich alle Mühe, aber Jorge wollte einfach nichts fressen. Völlig teilnamelos saß er in seinen Quarantänekäfig und litt still vor sich hin. Es war einfach alles zuviel für den sensiblen Buben. Mit viel Mühe gelang es seinen Betreuern schliesslich ihn zum futtern zu bewegen.

Jorge ist ein lieber Kater, der sich im Tierheim nicht wohlfühlt. Es ist viel zu laut, fast 24 Stunden Hundegebell um ihn herum und keine Ansprache. Keine einfache Situation für Jorge. Viel lieber würde er mit seinen Menschen kuscheln, mit ihnen spielen und gemütliche Abende auf der Cousch verbringen. Wir möchten Jorge dabei helfen und machen uns nun auf die Suche nach einer netten Familie.

Da wir Jorge nur in Wohnungshaltung vermitteln, wäre ein vernetzter Balkon natürlich ein Traum für den Miezer. Er könnte frische Luft schnuppern, die Sonne genießen und hätte etwas Abwechslung.

Ein Traum wäre natürlich, wenn auf Jorge ein verträglicher Artgenosse im neuen Zuhause warten würde, denn zu zweit spielen ist einfach alles viel schöner.  Alternativ kann er natürlich gerne auch einen Mitbewohner aus Spanien mitbringen. Derzeit sitzt er mit dem kleinen Tandy in einem Gehege. Dies ist aber kein Muss !

Flor wurde bei einem Bluttest auf Leukose (FeLV) positiv getestet. Dies ist nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sich mit dem Erreger nicht anstecken!! Gerne berate ich Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworte Ihre Fragen. Sollte bereits eine Katze bei Ihnen leben, so muss auch diese auf FeLV positiv getestet sein. Flor geht es gut, sie zeigt keinerlei Anzeichen einer Erkrankung.

Für Jorge würden wir uns sehr freuen, wenn er ein Zuhause finden würde. Er ist ein lieber Kerl, der es verdient hat nochmal eine Chance im Leben zu bekommen. Das Tierheim soll keine Endstation für diesen liebenswürdigen Kater sein. Wenn Sie einen Platz neben sich auf dem Sofa frei haben und sich vorstellen können Jorge in Ihr Herz zu schliessen, dann freue ich mich auf Ihre Nachricht! Jorge kann es kaum erwarten.......

Jorge wurde bei einem Bluttest auf Leukose (FeLV) positiv getestet. Dies ist nur unter Katzen ansteckend. Menschen und andere Tierarten können sich mit dem Erreger nicht anstecken!! Gerne berate ich Sie noch genauer zu diesem Thema und beantworte Ihre Fragen. Sollte bereits eine Katze bei Ihnen leben, so muss auch diese auf FeLV positiv getestet sein. Jorge geht es gut, er zeigt keinerlei Anzeichen einer Erkrankung.

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!
Mehr Infos finden Sie unter: https://tierhilfe-verbindet.de/vm/flor-2.php

Zurück zu den Ergebnissen