Keisa, sucht geduldige und verständnisvolle Familie - Katze

inseriert am 08.09.2020 um 07:44
 
Daten des Anbieters
  • Tierhilfe Verbindet e.V.
  • Riesengebirgsstr. 41
  • 85586 Poing

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 08121 908596
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 130,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Keisa Geschlecht:

Katze

Alter: 1 Jahr Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 08.09.2020

Alter:  1 Jahr
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Verhalten: zurückhaltend, eher scheu
verträglich mit: Katzen 
kann zu Kindern: nicht bekannt
Handicap: -----
Haltung: Wohnungshaltung oder Freigang
Aufenthaltsort: Tierheim "Protectora Villena" / bei Alicante
Kontakt:
Alexandra Haberegger
Tel. 089/7592726
a(dot)haberegger(at)tierhilfe-verbindet(dot)de
Keis a hat sich bei einem Regensturz in einen Hauseingang zurückgezogen. Dort wurde sie gefunden und dem Tierheim übergeben, wo nie jemand nach ihr gefragt hat. Keisa hatte bis dahin wohl nicht viel Menschenkontakt oder dieser war nicht immer mit Positivem behaftet, denn Keisa ist sehr zurückhaltend und schüchtern.
Ihr Glück wäre es, wenn sie schnell ausziehen könnte in eine Familie, in der man ihr hilft ihr ganzes Potential auszuschöpfen und wo man auch nicht enttäuscht ist, falls Keisa immer etwas zurückhaltend bleiben wird. Bei Wohnungshaltung sollte durchaus bereits eine andere Katze im gleichen Alter vorhanden sein, oder sie bringt noch eine Freundin aus Spanien mit. Denn Keisa braucht  doch zum Spielen und Kuscheln einen Artgenossen.
Bei Freilaufmöglichkeit in einer sehr ruhigen Wohngegend (mindestens 200 Meter Luftlinie zur nächsten stärker befahrenen Straße!) könnte Keisa allerdings alleine bei Ihnen einziehen und sich dann nach einer entsprechend langen Eingewöhnungszeit einfach Katzenfreunde in der Nachbarschaft suchen.
Möchten Sie Keisa ein liebevolles Zuhause und ein erfülltes Leben bieten? Dann melden Sie sich bitte bei mir!

Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.  Bei den Katzen, die sich noch in Spanien befinden, wurde bereits ein Test auf FIV und FeLV durchgeführt. Sollte ein positiver Befund vorliegen, ist dies hier auf der Seite vermerkt. Unsere Katzen aus Spanien könnten – gechipt, geimpft, ab ca. sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland (Ankunftsort in der Nähe von München) reisen!
Mehr Infos finden Sie unter: https://tierhilfe-verbindet.de/vm/keisa.php

Zurück zu den Ergebnissen