Tiere.de RSS Feed http://www.tiere.de/?rss=1 Die neuesten Inserate auf Tiere.de de-de Sat, 17 Apr 2021 07:59:37 +0000 Sat, 17 Apr 2021 07:59:37 +0000 Italiener Huhn - männlich http://www.tiere.de/Nutztiere/Italiener-Huhn-maennlich_2314072.html?rss=1 Reinraßßige Italienische Junge (1 Jahr alt) 25 Euro Hähne mänlich und Hünner 15 Euro weiblich 1 Jahr alt in sehr tolle Farben zuverkaufen, verschiedene 20 Euro je so auch Brutteiern zuverkaufen bei selbstabholung Tel. 02683946369 Tiere.de Fri, 16 Apr 2021 16:32:42 +0000 2021-04-16T16:32:42+00:00 Thüringer Wald Ziege Jungtier - männlich http://www.tiere.de/Nutztiere/Thueringer-Wald-Ziege-Jungtier-maennlich_2312918.html?rss=1 Hallo zusammen, bin auch der SUCHE nach einem reinrassigen Thüringer Waldziegenbock ! Sollte 2020/2021 geboren sein und in jedem Fall genetisch hornlos sein ! Schön wäre noch wenn er schwarz ist, wäre aber keine Bedingung ! Solltet Ihr bei euren diesjährigen Kitzen so einen Bock haben, könnt ihr mich sehr gerne anschreiben ! Bild wäre natürlich von Vorteil ! Bitte im Umkreis von 80 km ! Tiere.de Wed, 10 Mar 2021 16:19:45 +0000 2021-03-10T16:19:45+00:00 Thüringer Wald Ziege Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Thueringer-Wald-Ziege-Jungtier-weiblich_2312917.html?rss=1 Hallo zusammen ! Mein zwei Ziegen haben Mitte Februar ihre Kitze bekommen ! Da ich mir eine hornlose Herde zusammen stellen möchte, würde ich gerne meine behornten Kitze im Alter von 5 Monaten tauschen ! Hätte ein Bock- und ein Ziegenkitz im Angebot ! Beide sind schwarz. Das Ziegenkitz ist ein Einzelkitz und das Bockkitz ist eine Zwillingsgeburt ! Die Zwei sind reinrassig, bekommen bei Abgabe Ohrmarken und werden entwurmt. Wenn jemand also Interesse hat, kann er oder sie sich gerne bei mir melden ! Die Tauschtiere sollten in jedem Fall hornlos und REINRASSIG sein. Bitte nur ernstgemeinste Anfragen. Tausche aber NUR Bock gegen Bock oder Geiß gegen Geiß ! Alles andere macht nicht wirklich Sinn ! Also, wenn Ihr was habt, dann meldet Euch einfach ! Könnt auch gerne vorab anfragen - nicht das die Merkliste noch aus allen Nähten platzt ! Auch Anfragen, die nur das weibliche Kitz kaufen möchten, werden nicht beantwortet - es wird nur getauscht ! Danke für das Verständnis ! Die letzten drei Bilder sind die Elterntiere ! Bin dann mal !!! Tiere.de Wed, 10 Mar 2021 16:19:37 +0000 2021-03-10T16:19:37+00:00 Araucana - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Araucana-weiblich_2194820.html?rss=1 Ich gebe nun wieder Küken + Bruteier von meinen Grünleger-Araucana-Hühnern in blau (BR 2018) ab. Die Elterntiere (2, 11) aus Naturbrut leben in 6000 m² großen Freilauf in Robusthaltung (Weidegang bei jedem Wetter), sind geimpft und entwurmt. Die Küken sollen 4, 50 €/Stück kosten und müßten hier abgeholt werden, alternativ ist auch ein Kükenversand wieder möglich. Die Araucana-Bruteier kosten 2, 00 €/Stück + ggf. 10, 00 € DHL-Versand in spezieller Bruteiversandverpackung (siehe Fotos). Besichtigung der Elterntiere ist nach Terminabsprache jederzeit möglich. Desweiteren gebe ich Küken + Bruteier von meinen folgenden Rassen ab: - Vorwerk-Hühner, reinrassig, 1, 50 €/Ei - Lakenfelder-Hühner, reinrassig, 1, 50 €/Ei - Kollbecksmoor-Hühner, 1, 50 €/Ei - Olivleger-Hühner 1, 50 €/Ei - Grünleger Araucana-Hühner in blau, reínrassig, 2, 00 €/Ei - Lachs-Hühner, reinrassig, 2, 00 €/Ei Die nächsten Schlupftermine bitte per Telefon oder E-Mail erfragen. Tiere.de Wed, 24 Feb 2021 07:30:06 +0000 2021-02-24T07:30:06+00:00 Wachteln Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Wachteln-Jungtier-weiblich_2312445.html?rss=1 Ich habe immer wieder Wachteln abzugeben. Tiere.de Mon, 22 Feb 2021 10:49:37 +0000 2021-02-22T10:49:37+00:00 Wagyu-Rind - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Wagyu-Rind-weiblich_2312354.html?rss=1 Schöne reinrassige Wagyu-Färse/Rind Wir bieten hier eine schöne reinrassige Färse vom Frühjahr 2019 an. Das Tier wird im Herdbuch geführt und wurde im Dezember besamt. Es wurde gegen Blauzunge geimpft und kennt Weidegang. Tiere.de Fri, 19 Feb 2021 07:23:28 +0000 2021-02-19T07:23:28+00:00 Seidenhühner - männlich http://www.tiere.de/Nutztiere/Seidenhuehner-maennlich_2312329.html?rss=1 Zahmer, junger Seidenhahn sucht ein neues Zuhause auf Lebenszeit. Er ist am 10.9.2020 bei uns geschlüpft. Er ist sehr zutraulich, frisst aus der Hand und lässt sich hochnehmen. Er wurde regelmäßig gegen ND geimpft, zuletzt am 03.02.2021. Eine Kopie der Bescheinigung wird natürlich mitgegeben. Tiere.de Thu, 18 Feb 2021 07:57:19 +0000 2021-02-18T07:57:19+00:00 Sundheimer Hühner Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Sundheimer-Huehner-Jungtier-weiblich_2311894.html?rss=1 Bis 20 km wird kostenlos geliefert. Lebende Tiere versende ich nicht!!! Preis pro Tier :7,5€ ------------------------------------------------------------------------- !!! UPDATE 25.12.2020!!! Vorbestellung für Eintagsküken brüten bis 14.02.2021 möglich!! ------------------------------------------------------------------------ Brutdauer 21 Tage mit Brutmaschine! BIETE AUCH BRUTEIER, STÜCK 2€!! Sundheimer zählen zu den seltenen Rassen Europas und gelten als gefährdete Haustierrasse. Der BDRG sowie die GEH haben das Sundheimer Huhn in der „Roten Liste bedrohter Geflügelrassen“ in die zweithöchste Gefährdungsklasse II (stark gefährdet) eingestuft. __________________________________________ Ich biete Lohnbrut für Hühner- und Zwerghuhneier an. Anderes Geflügel auf Nachfrage. Gebrütet wird vollautomatisch. Der Brüter bietet Platz für 54 Eier Als Züchter bin ich selbst interessiert, dass alle Eier die bestmöglichen Bedingungen für die Entwicklung und den Schlupf bekommen. Keine Garantie auf Schlupf oder Befruchtung. Nur Annahme von sauberen Bruteiern. Die Kosten für das Einlegen sind beim Einliefern zu bezahlen, die für die geschlüpften Küken beim Abholen. Die Brutmaschine wird vor jedem Brutvorgang gereinigt und desinfiziert. Preise: Pro Eingelegtes Brutei 1,00 € Pro geschlüpftes Küken 1,00 € Mindesteinlage 10 Eier, gestartet wird der Brüter wenn er mit mindestens 40 Eier belegt ist . Die Küken müssen spätestens am 3. Tag nach dem Schlupf abgeholt werden. Für weiter Fragen stehe ich gerne zur Verfügung "Mo- So von 8 Uhr - 20 Uhr telefonisch erreichbar!" Tiere.de Wed, 03 Feb 2021 19:32:57 +0000 2021-02-03T19:32:57+00:00 Zwerg-Cochin - männlich http://www.tiere.de/Nutztiere/Zwerg-Cochin-maennlich_2311373.html?rss=1 Wir haben sehr schöne Hähne von unseren Zwerg Cochin in goldhalsig abzugeben. Wir haben sie in glatt und gelockt, Sie haben eine sehr intensive Farbe und entsprechen dem Standard Sie sind 2020 geboren und für die Zucht geeignet, 1 Hahn kostet 15.- € Tiere.de Wed, 20 Jan 2021 20:49:56 +0000 2021-01-20T20:49:56+00:00 Hühner Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Huehner-Jungtier-weiblich_2310854.html?rss=1 Biete aus Rassegeflügel Nachzucht an. Druffler Haube, Paduaner Haube, Brabanter Haube, Houdan Haube, Crève Coeur, Holländische Hauben Hühner; Zwerge Newcastle Schutzgeimpft & Entwurmt abzugeben. (NUR NOCH 4. Abzugeben hab. in 2020) 20. bis 24. Wochen jung . Nur Hennen, Hühner ! Houdan Das französische Houdan-Huhn wurde einst aus verschiedenen Landhuhnrassen und den schweren Dorking gezüchtet, um ein gutes Masthuhn zu erhalten. Die auffällige, große Haube stammt von der eingekreuzten, ebenfalls aus Frankreich stammenden Haubenhuhnrasse Crève-Coeurs. Houdan besitzen einen ruhigen und sehr zutraulichen Charakter. Gewicht Hahn 2 bis 2,5 Kilogramm Gewicht Henne 1,5 bis 2 Kilogramm Legeleistung 120 Eier im Jahr Eigewicht 48 Gramm Eifarbe weiß Farbenschläge schwarz, weiß, gesperbert, Paduaner Paduaner mit ihrem neugierigen und zutraulichen Charakter sowie ihren auffälligen Merkmalen wie der Haube und dem Bart sind ein wahrer Blickfang auf dem Hühnerhof. Diese Rasse wird bereits seit mindestens dem 16. Jahrhundert gezüchtet, wobei diese frühen Formen ein höheres Gewicht sowie eine bessere Legeleistung aufwiesen. Heutige Paduaner werden hingegen mehr auf Schönheit gezüchtet, lassen sich jedoch durch gezielte Auslese in puncto Wirtschaftlichkeit verbesser Haubenhühner zeichnen sich durch ihre auffällige Kopfbefiederung aus. Die meisten dieser Rassen werden schon seit vielen Jahrhunderten gezüchtet, wie beispielsweise alte Gemälde, Beschreibungen oder auch Ausgrabungen beweisen. Kein Haubenhuhn ist wie das andere, denn zwischen den einzelnen Rassen gibt es bezüglich der Haltung, des Charakters sowie der Legeleistung erhebliche Unterschiede. Gewicht Hahn 2,5 bis 3,5 Kilogramm Gewicht Henne 2 bis 3 Kilogramm Legeleistung 160 Eier im Jahr Eigewicht 53 Gramm Eifarbe weiß Winterleger nein Bruttrieb ja Federfüße nein Farbenschläge weiß, perlgrau, gesperbert, schwarz-weißgescheckt Ringgröße Henne 18 / Hahn 20 Sultanhühner Nicht nur im Hinblick auf ihre üppige Haube und den nicht minder umfangreichen Bart sind die seltenen Sultanhühner besonders: Sie gehören überdies zu den wenigen Hühnerrassen mit fünf Zehen. Die hübsche und agile Rasse ist allerdings nicht für Anfänger geeignet und braucht sehr viel Pflege, damit das aparte Federkleid bewahrt bleibt. So sollten Stall und Auslauf stets peinlich sauber gehalten werden. Aufgrund dessen sowie der Tatsache, dass das Sultanhuhn recht klein ist und nur wenig Eier legt, eignet sie sich vor allem für interessierte Liebhaber. Gewicht Hahn: 1,5 bis 2 Kilogramm Gewicht Henne: 1 bis 1,5 Kilogramm Eier pro Jahr: 70 Eigewicht: 53 Gramm Eifarbe: weiß Federfüße: ja Kammform: Hörnerkamm Farbenschläge: weiß, schwarz, blau Brabanter Auch die Brabanter Haubenhühner gehören zu den ältesten europäischen Hühnerrassen und vermutlich zu den Vorfahren der Appenzeller Spitzhauben. Die ursprünglich aus der heute niederländischen Region Brabant stammenden Tiere überzeugen durch ihr ungewöhnliches Aussehen und ihren ruhigen und genügsamen Charakter. Brabanter werden rasch handzahm, brauchen aber viel Auslauf. Gewicht Hahn 1,9 bis 2,5 Kilogramm Gewicht Henne 1,5 bis 2 Kilogramm Eier pro Jahr 170 Eigewicht 52 Gramm Eifarbe reinweiß Winterleger nein Bruttrieb ja Kammform Hörnerkamm Federfüße nein Farbenschläge schwarz, weiß, silber, perlgrau, blau-gesäumt, gesperbert, gold-blau gesäumt, chamois Ringgröße Henne 16 / Hahn 18 Diese Haubenhühner gelten die als älteste Rasse Frankreichs und können bereits für die Mitte des 16. Jahrhunderts in Nordfrankreich nachgewiesen werden. Sie geht wahrscheinlich auf die noch ältere italienische Hühnerrasse Polverara zurück, die vornehmlich in Italien heute noch gehalten und gezüchtet wird. Gewicht Hahn: 2,5 bis 3,5 Kilogramm Gewicht Henne: 2 bis 3 Kilogramm Legeleistung: 150 Eier pro Jahr Eigewicht: 55 Gramm Eifarbe: weiß Farbenschläge: schwarz, weiß, gesperbert, perlgrau, blau-gesäumt Abholung möglich nach Termin Vereinbarung. gekauft wie gesehen, kein Umtausch . Reservierungen nur jetzt möglich vorab, bitte mit ihren adressdaten melden, Handy Nr. Abgabe ab April frühestens erste März Woche möglich Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:58:00 +0000 2021-01-05T10:58:00+00:00 Deutsche Sperber Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Deutsche-Sperber-Jungtier-weiblich_2310853.html?rss=1 Rassegeflügel Deutsche Blau Sperber Jung Hühner abzugeben, ab März April auf jetzt vor Reservation. Bestellungen bitte nur mit ihren adressdaten möglich sind inkl. Handy Nr. BEI Abgabe sind die Jung Hühner 18 bis 20 Wochen jung N D Geimpft und entwurmt Für diese mittelgroße Zwiehuhnrasse im Landhuhnschlag reicht ein niedriger Zaun mit nur 1,20 Metern Höhe. Die Hühner kämen mühelos über den Zaun, sind jedoch flugfaul und zählen zu den Nichtfliegern. Damit die Tiere es sich nicht anders überlegen, muss innerhalb der Einzäunung genug Fläche, ein Sandbad und Wasser vorhanden sein. Deutsche Sperber liefen einst auf den Höfen oder in großen Gärten. Sie benötigen vergleichsweise viel Fläche oder direkt Freilauf, wenn keine Schnellstraßen oder Füchse drohen. Mit genug Fläche und genügend Hennen können auch Hähne sich gegenseitig dulden, wenn diese möglichst bereits gemeinsam aufgewachsen sind. Eier und Legeleistung Die Hennen der Deutschen Sperber schaffen im ersten vollen Legejahr 180 Eier, teils auch mehr. Das Eigewicht liegt bei 60 Gramm. Der Bruttrieb ist sehr gering ausgeprägt, wodurch sich die Legephase verlängert. Deutsche Sperber sind nicht als Winterleger bekann Gerade auf Kleintiermärkten werden von Legehennenzüchtern häufig Blausperber Hühner angeboten. Hierbei handelt es sich in der Regel nicht um reinrassige „Deutsche Sperber“ sondern um Kreuzungen, die ein gesperbertes Gefieder haben. Die Bezeichnung „Blausperber“ steht hierbet nicht für eine Hühnerrasse, sondern für die Gefiederfarbe. Daher sagt die Bezeichnung nichts über die eigentliche Hühnerrasse aus. Gut zu wissen Mit genügendem Freilauf sind Deutsche Sperber gute Futtersucher. Namensgebend für die „Deutschen Sperber“ ist der Raubvogel „Sperber“, da sich das Federkleid optisch sehr ähnlich erweist. Deutsche Sperber wurden durch die „Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen“ (GEH e.V.) zum Nutztier des Jahres 2012 erklärt. Dadurch konnte der Sonderverein in diesem Jahr 30 neue Mitglieder für die Erhaltungszucht gewinnen. Neben der hohen Legeleistung punkten die schnellwüchsigen Deutschen Sperber mit weißem, hochwertigem Fleisch. Unter den Landhühnern sind Deutsche Sperber vergleichsweise groß, weswegen überschüssige Hähne sich noch besser als Masthähnchen verwenden lassen. Zeitgleich zu Otto Trieloff wurde in Dresden ebenfalls ein gesperbertes Huhn durch Anton Schneider erzüchtet. In Züchterkreisen waren beide Züchter bekannt und eine rege Diskussion begann, welcher von beiden die erste gesperberte Hühnerrasse in Deutschland erzüchtet hat. Otto Trieloff konnte sich durchsetzen, womit seine Hühner sich später in „Deutsche Sperber“ umbenennen ließen. Im Gegensatz zu anderen gesperberten Hühnern haben Deutsche Sperber fleischfarbene Läufe, rein weiße Ohrscheiben und wirken insgesamt eleganter. Bereits 1980 wurden Deutsche Sperber von der „Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen“ (GEH e.V.) in Kategorie II (stark gefährdet) der roten Liste aufgenommen. In den 1960er Jahren haben Heinrich Rehme aus Osnabrück und Paul Adam aus Mülheim an der Ruhr Deutsche Zwerg-Sperber erzüchtet. Ein Deutscher Sperber Hahn wurde mit schwarzen Deutschen Zwerghennen gekreuzt. Bereits 1968 präsentierten die Züchter erste Deutsche Zwerg-Sperber auf einer Schau. Da die Vögel für Zwerghühner noch zu groß waren, fielen die Bewertungen schlecht aus. Im Jahr 1970 wurden Zwerg-Rheinländer eingekreuzt. Die offizielle Anerkennung der Deutschen Zwerg-Sperber erfolgte 1974, nachdem sie im selben Jahr auf Bundesschauen erstmals sehr gute Bewertungen erhielten. Die vitalen Zwerghühner benötigen weniger Platz, glänzen dennoch mit ihrer Leistung und bieten ehrgeizigen Züchtern Verbesserungspotenzial. Anfragen bitte mit ihren adressdaten Handy Nr. damit die Reservierungen nachher auch zugeordnet werden können ... Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:57:54 +0000 2021-01-05T10:57:54+00:00 Sussex Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Sussex-Jungtier-weiblich_2310852.html?rss=1 Handzahme junge Hühner sussex schwarz weis gesäumt von oma Erna aufgezogen sehr lieb ab April abzugeben Mitte März .. auch schon einige sie sind geimpft und entwurmt. Das Sussex Huhn ist gerade für Anfänger gut geeignet. Es ist pflegeleicht, frühreif und durch seine bunte Farbenpracht zieht es alle Blicke auf sich. Außerdem liefert das Sussex zartes Fleisch und ist ein guter Eierleger. Anfragen BITTE MIT ADRESSDATEN HANDY NR: DAMIT DIESE ZUGEORDET WERDEN KÖNNEN: Abholen bitte möglich ab Mitte März 2021 , wer rechtzeitig vor reserviert hat . Sussex – gute Eierleger und bunte Farbenpracht Ursprung der Sussex Hühner Ursprünglich wurden die Sussex Hühner um das Jahr 1880 in England als reine Wirtschaftshühner gezüchtet. Ein Zwiehuhn, das sowohl eine gute Mastfähigkeit besaß, als auch zu den guten Eierlegern zählte, passte schließlich wunderbar auf den Londoner Markt. Der war als traditionelles Zentrum für die Geflügelmast bekannt. Ob Kleinbauer oder Großmäster, hier tummelten sich Einkäuferscharen und deckten sich mit dem gewünschten Geflügel ein. Farben und Farbschläge der Sussex Hühner Die Begründer dieser Rasse waren die hellen Sussex, die mit ihren silberweißen Körperfedern und den tiefschwarzen Schaftstrichen am Halsbehang, sowie den schwarzen, grünschimmernden Schwanzfedern ein harmonisches Bild abgaben. Mit Cornish Hühnern gekreutzt, ergaben sich die bunten Farben. Rot und Wildbraune Farbschläge dieser Hühnerrasse folgten. Etwas später, etwa um 1920 herum auch die gelbe (gelb-columbia) Variante. Eher aus Zufall entstanden dann einige Jahre danach der weiß-columbia farbigen Farbschlag aus den hellen Sussex Exemplaren. Die letzte, als Farbschlag anerkannte Variante waren dann Sussex in grausilber. Das sind noch heute eher selten anzutreffender Vertreter dieser Rasse. Die Augen dieser Hühner sollten in der Regel rot sein. Erlaubt ist aber auch ein gelbes Auge. Kamm, Ohr- und Kehllappen sind hingegen nur in leuchtendem rot anerkannt. Die Läufe der Hühner stehen hierzu im deutlichen Kontrast, denn sie sind bei allen Farbvarianten fleischfarbig und demnach ziemlich hell. Sussex Hahn und Henne Die Form dieser Hühner entspricht auf den ersten Blick dem typischen Hühnerbild, wie es einem Kinderbuch entspringen könnte. Der Körper von Sussex Hahn und Henne gleicht einem Rechteck. Deutlich ausgeprägter durch die markanten Schultern und die waagerechte Oberlinie ist die Kastenform jedoch bei der Henne, die hierdurch ein wenig gedrungener wirkt, als ihr männlicher Rassevertreter. Sie hat einen tiefen, flauschigen Bauch, der bereits die gute Legeleistung vermuten lässt. Ansonsten sind es lediglich die geschlechtlichen Merkmale, die die Henne vom Hahn unterscheidet. Der Kopf wirkt bei dieser Hühnerrasse eher klein mit ebenfalls kleinem Kamm. Dabei sollten auch die Kehl- und Ohrlappen zum Gesamtbild passend ausgeprägt und nicht zu groß sein. Mit 3 bis 4 Kilogramm bringt der Hahn ein wenig mehr auf die Waage, als die Henne mit ihren 2,5 bis 3 Kilogramm. Die Jungtiere für diesen Markt stammten dabei von Züchtern südlich von London. Hauptsächlich aus den Grafschaften Kent, Sussex und Surrey. Damals wurden die Rassevertreter der Sussex, die auf der Grundlage von Dorking und hellen Bramha Hühnern erzüchtet wurden, noch als „Scheunentorhühner“ bezeichnet. Erst später, nachdem sich die Erbmasse soweit gefestigt hatte, wurden diese Hühner auch auf Ausstellungen bekannt und trugen endlich den Namen, den sie noch heute innehaben – Sussex. Sussex Hühner in Deutschland Nach Deutschland kamen diese Hühner allerdings viel später. Zu seiner Zeit als Züchter recht bekannt, brachte B. Heumann erstmals im Jahr 1903 die neue englische Rasse mit in deutsche Lande. 1904 war es F. Happold, der die ersten roten Sussex nach Deutschland importierte. Züchterisch lag allerdings noch ein weiter Weg vor den Liebhabern. Der 1907 gegründete Sonderverein trug einen großen Teil dazu bei, diese Hühner zu dem zu machen, was sie noch heute sind: hervorragende Wirtschaftshühner mit besten charakterlichen und optischen Eigenschaften. Haltung der Sussex Hühner Die Haltung der Sussex ist ein beeindruckendes Merkmal dieser ruhigen, zutraulichen Rasse und macht sie daher für Anfänger besonders attraktiv. Frohwüchsig und sehr frühreif bereitet das Huhn dem Züchter schnell Freude und bringt ganz nebenbei auch einen kleinen Schmaus für die Augen mit. Ein helles Huhn auf grünem Rasen ist schließlich ein netter Farbkontrast. Die Flugeigenschaften sind bei dieser Hühnerrasse nicht sonderlich ausgeprägt. Es gibt sich lieber mit der Futtersuche ab, als über Zäune zu fliegen, was nicht zuletzt an seinem hohen Gewicht liegt. Wirtschaftlichkeit Das schöne und recht große Huhn ist ein ausgesprochen gutes Wirtschafshuhn. Dabei liefert es neben viel zartem, weißen Fleisch auch eine beachtliche Menge an Eiern, wodurch es zu den so genannten Zwiehühnern gezählt wird. Im ersten Legejahr bringt es die legefreudige Henne auf rund 180 Eier, im zweiten Jahr immerhin noch auf 150 gelbe bis hellbraune, große Eier. Sussex Küken Zwar ist die Aufzucht von Sussex Küken ein Leichtes, die Brutlust ist, bis auf die der bunten Rassevertreter, jedoch eher verhalten. Wenn sich die Henne allerdings zum Glucken entscheidet, ist sie eine wunderbare Kükenmutter, die ihren Nachwuchs zuverlässig führt. Ansonsten eignen sich die Eier aber auch wunderbar für die Kunstbrut und geben hierbei ein gutes Brutergebnis mit geringer Verlustrate ab. Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:57:50 +0000 2021-01-05T10:57:50+00:00 Hühner Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Huehner-Jungtier-weiblich_2310851.html?rss=1 Rassesussex schwarz weis Columbia, gesäumt, Original Nach Züchtung schutzgeimpft N D Geimpft entwurmt Kokzidien geimpft abzugeben ab März April jetzt vor reservieren. möglich. Das Sussex Huhn ist gerade für Anfänger gut geeignet. Es ist pflegeleicht, frühreif und durch seine bunte Farbenpracht zieht es alle Blicke auf sich. Außerdem liefert das Sussex zartes Fleisch und ist ein guter Eierleger. Haltung der Sussex Hühner Die Haltung der Sussex ist ein beeindruckendes Merkmal dieser ruhigen, zutraulichen Rasse und macht sie daher für Anfänger besonders attraktiv. Frohwüchsig und sehr frühreif bereitet das Huhn dem Züchter schnell Freude und bringt ganz nebenbei auch einen kleinen Schmaus für die Augen mit. Ein helles Huhn auf grünem Rasen ist schließlich ein netter Farbkontrast. Die Flugeigenschaften sind bei dieser Hühnerrasse nicht sonderlich ausgeprägt. Es gibt sich lieber mit der Futtersuche ab, als über Zäune zu fliegen, was nicht zuletzt an seinem hohen Gewicht liegt. Wirtschaftlichkeit Das schöne und recht große Huhn ist ein ausgesprochen gutes Wirtschafshuhn. Dabei liefert es neben viel zartem, weißen Fleisch auch eine beachtliche Menge an Eiern, wodurch es zu den so genannten Zwiehühnern gezählt wird. Im ersten Legejahr bringt es die legefreudige Henne auf rund 180 Eier, im zweiten Jahr immerhin noch auf 150 gelbe bis hellbraune, große Eier. Farben und Farbschläge der Sussex Hühner Die Begründer dieser Rasse waren die hellen Sussex, die mit ihren silberweißen Körperfedern und den tiefschwarzen Schaftstrichen am Halsbehang, sowie den schwarzen, grünschimmernden Schwanzfedern ein harmonisches Bild abgaben. Mit Cornish Hühnern gekreutzt, ergaben sich die bunten Farben. Rot und Wildbraune Farbschläge dieser Hühnerrasse folgten. Etwas später, etwa um 1920 herum auch die gelbe (gelb-columbia) Variante. Eher aus Zufall entstanden dann einige Jahre danach der weiß-columbia farbigen Farbschlag aus den hellen Sussex Exemplaren. Die letzte, als Farbschlag anerkannte Variante waren dann Sussex in grausilber. Das sind noch heute eher selten anzutreffender Vertreter dieser Rasse. Die Augen dieser Hühner sollten in der Regel rot sein. Erlaubt ist aber auch ein gelbes Auge. Kamm, Ohr- und Kehllappen sind hingegen nur in leuchtendem rot anerkannt. Die Läufe der Hühner stehen hierzu im deutlichen Kontrast, denn sie sind bei allen Farbvarianten fleischfarbig und demnach ziemlich hell. Sussex Hahn und Henne Die Form dieser Hühner entspricht auf den ersten Blick dem typischen Hühnerbild, wie es einem Kinderbuch entspringen könnte. Der Körper von Sussex Hahn und Henne gleicht einem Rechteck. Deutlich ausgeprägter durch die markanten Schultern und die waagerechte Oberlinie ist die Kastenform jedoch bei der Henne, die hierdurch ein wenig gedrungener wirkt, als ihr männlicher Rassevertreter. Sie hat einen tiefen, flauschigen Bauch, der bereits die gute Legeleistung vermuten lässt. Ansonsten sind es lediglich die geschlechtlichen Merkmale, die die Henne vom Hahn unterscheidet. Der Kopf wirkt bei dieser Hühnerrasse eher klein mit ebenfalls kleinem Kamm. Dabei sollten auch die Kehl- und Ohrlappen zum Gesamtbild passend ausgeprägt und nicht zu groß sein. Mit 3 bis 4 Kilogramm bringt der Hahn ein wenig mehr auf die Waage, als die Henne mit ihren 2,5 bis 3 Kilogramm. Anfragen zur Reservation, bitte mit ihren Adressdaten so das die Reservierung richtig zugeordnet werden kann. auch vor und Zuname Straße ,Haus Nr. PLZ, Wohnort, Handy Nr. E-Mail. Tel. Festnetz Nr. Herkunft und Entstehung: Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:57:45 +0000 2021-01-05T10:57:45+00:00 Araucana Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Araucana-Jungtier-weiblich_2310850.html?rss=1 Grünleger & Olive Legende Hühner Nachzüchtung Rassegeflügel, Schutzgeimpft, entwurmt. Grünleger Jung Hühner jetzt vor Bestellen, Reservieren, und im Frühjahr 2021 dann ab Februar -März- April -Mai- Juni- Juli- abholen. Auch Olive leger können vorbestellt werden. ((Die Hühner sind bei Abgabe.16.bis 20.bis 25. Wochen alt, Mehrfach Schutz geimpft.)) Araucana schwanzlos, Originale aus Blutsfremder - Rasse Geflügel Zucht . jetzt aus Nach Züchtung Vorbestellungen möglich. (Araucana schwanzlos 30.- bis 55.- Euro je Tier.) 18. BIS 26. WOCHEN ALT ! (Grünleger Jung Hühner 25.- bis 65.- Euro je Tier.) 18. BIS 26. WOCHEN ALT ! (Olive leger Junghühner 30.- bis 75.- Euro je Jungtier.) 18. BIS 26. WOCHEN ALT ! Falsche Grünleger: Unter den Hühnerrassen, die grüne Eier legen, gibt es auch sogenannte „falsche Grünleger“. Diese Hühner geben das Grüngen an die Folgegeneration weiter, sodass auch die Kinder gefärbte Eier legen können. Allerdings wird die Fähigkeit häufig nicht an die dirtte Generation der Enkelkinder weiter gegeben, sodass diese Hühner wieder braune oder weiße Eierschalen produzieren. Hühnerrassen, die durch Einkreuzung von Araucana grünliche Nuancen aufweisen, aber nicht als Grünanleger anerkannt werden sind z.B.: Cream Legbar Javanessisches Zwerghuhn Lavender Araucana Schijndelaar Entstehung grüner Eier Die Pigmentierung der Eier erfolgt durch die Schalendrüse im Legedarm der Hennen. Welche Farbe entsteht geben die genetischen Veranlagungen vor. Abbauprodukte von Blut und Galle haben dabei Einfluss auf die Farbpigmente, wobei der Abbau in unterschiedlichen Stufen von blau über grün bis gelb erfolgt. Grünleger erreichen nur die zweite Stufe, sodass sich die Eier grün färben. Typisch sind Farbvariationen von hellgrün bis olivgrün. Grünleger legen grüne Eier. Im Vergleich neben weißen oder braunen Eiern ist die Farbe gut erkennbar. Kommen alle Farben zusammen, dann entsteht ein braunes Ei, fehlt das Farbbildungsgen, so legen die Hennen weiße Eier. Kreuzt man die reinrassigen Araucana Hühner mit anderen Hühnerarten, so kann man die Eierfarbe beeinflussen: Araucana & Marans (schokobraune Eier): Nachkommen legen olivgrüne Eierschalen. Weißschalige Hühnerrassen & Araucana: Eher bläuliche Eierfarbe Hellbraune Legerasse & Araucanas: Grünliche Farbgebung Eier und Legeleistung ARAUCANA Araucana Hennen legen im ersten Legejahr rund 180 Eier, die wenigstens 50 Gramm wiegen und eine grünblaue oder blaugrüne Eischale haben. Bestellungen, bitte nur mit Adressdaten und Handy Nr. möglich. Grünleger – Hühner die grüne Eier legen Araucana legen grüne Eier. Dies ist zweifelsfrei ein Grund, weshalb diese Hühnerrasse inzwischen weltweit verbreitet ist. In einigen Regionen ist diese Hühnerrasse ausschließlich unter dem Namen „Grünleger“ bekannt. Araucana ist die einzige Hühnerrasse, die grüne Eier legt. Zwar findet man bei vielen Geflügelfarmen sogenannte „Grünleger“, die den typischen Araucana kaum ähnlich sehen. Bei genauem Blick legen diese Hühner zwar grüne Eier, sind jedoch durch eine Kreuzung mit Araucana Hühnern entstanden. Hier nutzt man die dominante Vererbung der Eifarbe, die jedoch von Generation zu Generation die Eier immer heller werden lässt. Farbschläge die ich Anbiete. Wildfarbig Goldhalsig Gold-Weizenfarbig Blau-Weizenfarbig Blau Schwarz Schwarz-Rot Gesperbert Weiß Silberhalsig Blau-Rot Blau-Wildfarbig Blau-Goldhalsig Haltung Die Hühner aus der Andenregion in Chile sind noch heute sehr robust, suchen fleißig ihr Futter und können mit etwas Pflege sehr zahm werden. Wenn der Innenraum groß genug wäre, dann könnten Araucana Hühner selbst ohne Freilauf gehalten werden. Doch viel lieber wollen die flinken Tiere über Tag ins Freie und nach Futter suchen. Wer den Freilauf einzäunen muss, der soll einen dichten und hohen Zaun wählen. Keine ABGABE von Bruteier,´´ Bitte Respektieren SIE dies Danke ! ´´ Anfragen zur Reservation, bitte mit ihren Adressdaten so das die Reservierung richtig zugeordnet werden kann. auch vor und Zuname Straße ,Haus Nr. PLZ, Wohnort, Handy Nr. E-Mail. Tel. Festnetz Nr. Herkunft und Entstehung: Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:57:33 +0000 2021-01-05T10:57:33+00:00 Hühner Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Huehner-Jungtier-weiblich_2310849.html?rss=1 Grünleger & Olive Legende Hühner Nachzüchtung Rassegeflügel, Schutzgeimpft, entwurmt. Grünleger Jung Hühner jetzt vor Bestellen, Reservieren, und im Frühjahr 2021 dann ab Februar -März- April -Mai- Juni- Juli- abholen. Auch Olive leger können vorbestellt werden. ((Die Hühner sind bei Abgabe.16.bis 20.bis 25. Wochen alt, Mehrfach Schutz geimpft.)) Araucana schwanzlos, Originale aus Blutsfremder - Rasse Geflügel Zucht . jetzt aus Nach Züchtung Vorbestellungen möglich. (Araucana schwanzlos 30.- bis 45.- Euro je Tier.) 18. BIS 26. WOCHEN ALT ! (Grünleger Jung Hühner 25.- bis 39.- Euro je Tier.) 18. BIS 26. WOCHEN ALT ! (Olive leger Junghühner 30.- bis 49.- Euro je Jungtier.) 18. BIS 26. WOCHEN ALT ! Falsche Grünleger: Unter den Hühnerrassen, die grüne Eier legen, gibt es auch sogenannte „falsche Grünleger“. Diese Hühner geben das Grüngen an die Folgegeneration weiter, sodass auch die Kinder gefärbte Eier legen können. Allerdings wird die Fähigkeit häufig nicht an die dirtte Generation der Enkelkinder weiter gegeben, sodass diese Hühner wieder braune oder weiße Eierschalen produzieren. Hühnerrassen, die durch Einkreuzung von Araucana grünliche Nuancen aufweisen, aber nicht als Grünanleger anerkannt werden sind z.B.: Cream Legbar Javanessisches Zwerghuhn Lavender Araucana Schijndelaar Entstehung grüner Eier Die Pigmentierung der Eier erfolgt durch die Schalendrüse im Legedarm der Hennen. Welche Farbe entsteht geben die genetischen Veranlagungen vor. Abbauprodukte von Blut und Galle haben dabei Einfluss auf die Farbpigmente, wobei der Abbau in unterschiedlichen Stufen von blau über grün bis gelb erfolgt. Grünleger erreichen nur die zweite Stufe, sodass sich die Eier grün färben. Typisch sind Farbvariationen von hellgrün bis olivgrün. Grünleger legen grüne Eier. Im Vergleich neben weißen oder braunen Eiern ist die Farbe gut erkennbar. Kommen alle Farben zusammen, dann entsteht ein braunes Ei, fehlt das Farbbildungsgen, so legen die Hennen weiße Eier. Kreuzt man die reinrassigen Araucana Hühner mit anderen Hühnerarten, so kann man die Eierfarbe beeinflussen: Araucana & Marans (schokobraune Eier): Nachkommen legen olivgrüne Eierschalen. Weißschalige Hühnerrassen & Araucana: Eher bläuliche Eierfarbe Hellbraune Legerasse & Araucanas: Grünliche Farbgebung Eier und Legeleistung ARAUCANA Araucana Hennen legen im ersten Legejahr rund 180 Eier, die wenigstens 50 Gramm wiegen und eine grünblaue oder blaugrüne Eischale haben. Bestellungen, bitte nur mit Adressdaten und Handy Nr. möglich. Grünleger – Hühner die grüne Eier legen Araucana legen grüne Eier. Dies ist zweifelsfrei ein Grund, weshalb diese Hühnerrasse inzwischen weltweit verbreitet ist. In einigen Regionen ist diese Hühnerrasse ausschließlich unter dem Namen „Grünleger“ bekannt. Araucana ist die einzige Hühnerrasse, die grüne Eier legt. Zwar findet man bei vielen Geflügelfarmen sogenannte „Grünleger“, die den typischen Araucana kaum ähnlich sehen. Bei genauem Blick legen diese Hühner zwar grüne Eier, sind jedoch durch eine Kreuzung mit Araucana Hühnern entstanden. Hier nutzt man die dominante Vererbung der Eifarbe, die jedoch von Generation zu Generation die Eier immer heller werden lässt. Farbschläge die ich Anbiete. Wildfarbig Goldhalsig Gold-Weizenfarbig Blau-Weizenfarbig Blau Schwarz Schwarz-Rot Gesperbert Weiß Silberhalsig Blau-Rot Blau-Wildfarbig Blau-Goldhalsig Haltung Die Hühner aus der Andenregion in Chile sind noch heute sehr robust, suchen fleißig ihr Futter und können mit etwas Pflege sehr zahm werden. Wenn der Innenraum groß genug wäre, dann könnten Araucana Hühner selbst ohne Freilauf gehalten werden. Doch viel lieber wollen die flinken Tiere über Tag ins Freie und nach Futter suchen. Wer den Freilauf einzäunen muss, der soll einen dichten und hohen Zaun wählen. Keine ABGABE von Bruteier,´´ Bitte Respektieren SIE dies Danke ! ´´ Anfragen zur Reservation, bitte mit ihren Adressdaten so das die Reservierung richtig zugeordnet werden kann. auch vor und Zuname Straße ,Haus Nr. PLZ, Wohnort, Handy Nr. E-Mail. Tel. Festnetz Nr. Herkunft und Entstehung: Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:57:10 +0000 2021-01-05T10:57:10+00:00 Hühner Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Huehner-Jungtier-weiblich_2310848.html?rss=1 - Reservationen für 2021 ab Dezember 2020 Sehr schöne robuste Jung Hühner anbiete zum verkaufen, ab April Mai 2021, jetzt vorbestellen möglich. Die Tiere sind bei Abgabe 18. bis 22. Wochen jung, Mehrfach Schutz geimpft, entwurmt. Preis je Tier, 40.- Euro Anfragen zur Reservation, bitte mit ihren Adressdaten so das die Reservierung richtig zugeordnet werden kann. auch vor und Zuname Straße ,Haus Nr. PLZ, Wohnort, Handy Nr. E-Mail. Tel. Festnetz Nr. Herkunft und Entstehung: Schwedische Blumenhühner ..... oder Skånsk blommehöna ...... sind eine alte, wirtschaftliche schwedische Landhuhnrasse die erst in den letzten Jahren im deutschsprachigem Raum ihre ersten Liebhaber fanden. Die ländlich - bäuerliche Umgebung in der sich das schwedische Blumenhuhn entwickelt hat liegt an der südlichen Spitze Schwedens in der Provinz Schonen. In den 1970er Jahren gab es nur noch ganz wenige Tiere Charakter: Schwedische Blumenhühner sind widerstandfähige, robust, sportlich-aufgeweckten und wollen gerne hoch hinaus. Sie sind elegante Flieger, Baumsitzer und Zaunüberwinder, dabei dennoch ruhig und sehr zutraulich. Sie sind sehr eifrige Futtersucher und gerne im Auslauf unterwegs. Wie es sich für eine alte Hühnerrasse gehört erbrüten sie ihren Nachwuchs natürlich auch selbst. Die Hühner sind sehr liebenswert, genügsam, intelligent, zutraulich, robust und haben einen tollen, ruhigen Charakter. Der Bruttrieb ist gut erhalten geblieben. Die Bruteier eignen sich sehr gut für die Kunstbrut. Das Küken im Ei kann die Eierschale meistens ohne Probleme durchbrechen. Erscheinungsbild: Die schönen und lustigen Tiere fallen vor allem durch ihr blumiges Aussehen auf. Der Mottled - Faktor sorgt für die weissen Flecken an den Federspitzen. Das blumig - weiss getupfte Muster ist ersichtlich auf den unterschiedlichsten Hintergründen in den Farben schwarz, baun, rot, orange, gelb, blau/grau und wildfarbig. Die Körperform ist rund und robust. Es gibt nur Merkmale und keinen Standart für diese Rasse, da jedes Tier individuell aussieht. Der sogenannte Schopf gehört auch dazu und ist ein richtiger Hingucker. Es gibt keinen Standard für Schwedische Blumenhühner. Allerdings gibt es sogenannte Richtlinien, die wegweisend sind für das allgemein herrschende Wirrwarr an Gerüchten und Eigeninterpretationen außerhalb Schwedens. Der Svenska Lanthönsklubben sagt klar und deutlich, was erwünscht und unerwünscht ist oder was zu den Mythen gehört. Die Grundfarben sind Schwarz, Blau, Grau, Braun, wildfarben oder gelblich. Die Federspitzen sind weiß und erzeugen das typische Blumenmuster. Die Farbe der Ständer (Beinfarbe) soll gelblich, fleischfarben oder black-mottled sein. Zu einer echten „Horde“ Schwedischer Blumenhühner gehören selbstverständlich auch Tiere mit Schopf. Der Anteil sollte 30% bis maximal 40% ausmachen. Wer aus persönlichen Gründen des Geschmackes solche Tiere ausselektiert, handelt gegen den Grundgedanken der Genbank. Unerwünscht sind generell selektive Eingriffe des Menschen bezüglich der Gefiederfarbe. Bedeutet zum Beispiel das gezielte Verpaaren blauer Tiere, die dadurch irgendwann weiß werden. Weiß ist definitiv unerwünscht. Ziel ist immer die größtmögliche Vielfalt zu fördern und zu erhalten, das Augenmerk auf splash-farbene Nachzuchten zu legen ist ebenso unerwünscht. In Schweden wird lediglich auf Interieur selektiert, schlechte Glucken, aggressive Hähne oder schlecht wachende Hähne scheiden aus. Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:57:00 +0000 2021-01-05T10:57:00+00:00 Marans Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Marans-Jungtier-weiblich_2310847.html?rss=1 Biete an aus meiner PRIVATEN - Hobby Zucht, aus Frankreich nachgezüchtete Marans Original Hühner. Vorreservieren, vor bestellen jetzt möglich und im Frühjahr März - April 2021 dann abholen. Die Hühner sind bei Abgabe. 16 . bis 20. bis 25. Wochen alt, Mehrfach Schutz geimpft. Marans werden wegen der charakteristischen dunklen Farbe der Eier auch als “Braunleger” bezeichnet. Die ursprünglich aus Frankreich stammende Hühnerrasse gilt als robust, anpassungsfähig und ist damit ideal für den Selbstversorgerhof, zumal die Tiere sehr gute und agile Futtersucher sind. Welche Eigenschaften ebenfalls typisch für das Marans Huhn sind, erfahren Sie in diesem Artikel. ´´Meine haben die Nr. 5. bis 7. siehe Bild 1. ´´ Gewicht Hahn 3,5 bis 4 Kilogramm Gewicht Henne 2,5 bis 3 Kilogramm Legeleistung 180 Eier im Jahr Eigewicht 65 Gramm Eierfarbe dunkelbraun bis hellbraun, oft mit Flecken Winterleger nein Bruttrieb ausgeprägt, sehr gut für Naturbrut geeignet Kammform einfach Farbenschläge 13 verschiedene, jedoch nicht alle in Deutschland offiziell anerkannt Ringgröße Henne 20 / Hahn 22 Eier und Legeleistung Unter den Legehühnern haben Marans einen Alleinstellungswert, da sie große extrem dunkelbraune Eier legen, die auch Schokoeier genannt werden. Das gilt zumindest für junge Legehennen zu Beginn der Legesaison. Nach einigen Wochen und im Alter werden die Eier generell heller. Marans legen rund 180 Eier im Jahr, die ein Gewicht zwischen 60 und 75 Gramm aufweisen. Die Schale ist sehr dick, womit es kaum zu Bruch- oder Knickeiern kommt. Weiterhin ist die Schale sehr feinporig, sowie die Eihaut undurchlässiger als bei anderen Legerassen. Das französische Landwirtschaftsministerium erklärt sogar, dass Maranseier salmonellenfrei sind. Diese Bakterien kommen einfach nicht durch die Schale oder die Eihaut. Aber auch die Verdunstung aus den Eiern nach Außen ist sehr gering. Das führt zugleich dazu, dass sich Maranseier sich sehr lange halten und selbst nach Monaten noch verzehrt werden können. Auch das sind sehr positive Eigenschaften, wenn man sich lange bis in den Winter hinein Eier wünscht oder diese über weite Strecken handeln möchte. Farbschläge schwarz-kupfer schwarz-silber gold/weizenfarbig gesperbert weiß-kupfer blau-kupfer schwarz columbia weiß Sind Marans Rotleger? Der Begriff Rotleger wird bei Hühnern verwendet, deren Eier einen rötlichen Farbton aufweisen. Ursprung der rötlichen Eischale ist ein Abbauprodukt des Blutfarbstoffs Hämoglobin, das sich über die Eischale legt. Im Geflügelhandel werden häufig Rotleger angeboten. Dabei handelt es sich um Kreuzungen zwischen Marans und anderen legefreudigeren Hühnerrassen. Die Nachkommen dieser Kreuzungen legen dann weiße, braune oder rötlich gefärbte Eier. Die breite Varianz der so entstehenden Schalenfarben und die leicht rötlichen Eier führten schnell zu dem, für Händler attraktiven Begriff Rotleger. Marans ähnliche Rassen Neben den Marans legen auch die Hühnerrassen Barnevelder und Welsumer recht dunkle Eier. Auch wenn die Eier der Marans noch deutlich dunkler sind, bieten Barnevelder und Welsumer andere Vorzüge. Barnevelder liefern als Winterleger auch im Winter regelmäßig Eier. Die Eier der Welsumer sind mit bis zu 70 Gramm etwas größer als die der Marans. Keine Abgabe an Aussteller ! Nur Abholung möglich ! Keine Abgabe an Bruteier ! Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:56:53 +0000 2021-01-05T10:56:53+00:00 Gans Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Gans-Jungtier-weiblich_2310846.html?rss=1 Diepholzer Gänse gössel Rasse Geflügel Nach Züchtung von privat abzugeben. BIO Gefüttert! Aus Natur Brut, vom See und Iller Natur Brut Zucht. Biete sehr gute Wiesen Mäher und zugleich gute Aufpasser für haus und Hof an. Junge DIEPHOLZER GÖSSEL AM ENDE MÄRZ ANFANG APRIL ZUR VORBESTELLUNG JETZT AUSGESCHRIEBEN: Bei Abgabe sind die jungen gössel 14 bis 21 tage alt oder nach Vereinbarung. Schutz geimpft entwurmt . Auf ihre Vorbestellung bitte mit vor und Zunahme, adressdaten und Handy Nr. das ich mit ihnen ab April ein Abholung termin vereinbaren kann. Die Diepholzer Gans erscheint als ein leicht bewegliches, ausgesprochenes Weidetier, mit stolzer aufrechter Haltung und munterem Wesen. Die Hauptmerkmale sind ein rein weißes Gefieder, ein schlanker, nicht dickbackiger Kopf, ein mittellanger, schlanker, ziemlich schmal aufgesetzter und aufrecht getragener Hals und ein mäßig gestreckter Rumpf, mit gradliniger, nur mäßig abfallender Rückenpartie. Das Standardgewicht beträgt beim Ganter 7 Kilo und bei einer Gans 5-6 Kilo. Charakteristische für die Diepholzer Gans sind ihrer hohe Widerstandskraft, die ausgezeichnete Marschfähigkeit, die sehr gute Futterdankbarkeit und die typischen Landganseigenschaften wie Frühreife, Bruttrieb und Führen der Gössel. An die Qualität der Weide stellt sie bei guter Futterverwertung geringe Ansprüche. Unter normalen Fütterungs-, Haltungs- und Witterungsverhältnissen liegt die Legeleistung bei 30 bis 40 Eier/Jahr. Die Legeperiode der Diepholzer Gans liegt gewöhnlich zwischen Februar und Mai eines Jahres. Die Gössel schlüpfen nach 30 Tagen Brutzeit im Zeitraum zwischen März und Juni. Etwa im Alter von 8 Wochen sind die Gänse voll befiedert und damit gegen Witterungseinflüsse unempfindlich. Ab diesem Alter können die Gänse ganztägig auf der Weide verbleiben. Als Witterungsschutz und Nachtunterkunft reicht ein einfacher Unterstand aus. Ein Hektar Weidefläche bietet etwa 50 bis 70 Gänsen die Futtergrundlage. Die Fütterung der Zuchtgänse unterteilt sich in zwei unterschiedliche Fütterungsabschnitte, die leitungsorientierte Legeperiode und die Legeruhe. Einige Wochen vor Beginn der Lgeperiode, etwa Anfang bis Mitte Januar, bekommen die Gänse täglich 300 bis 400 g Legefutter. Empfohlen wird ein Alleinfutter für Zuchtgänse, das auch in Kombination mit Getreide und Grundfutter (Rüben, später Weidegras) angeboten werden kann. Die Tiere dürfen abern nicht überfüttert werden, da sie sonst verfetten und keine optimale Leistung erbringen. Mit Abschluss der Legeperiode im Mai reicht in der Regel der Weideaufwuchs aus, eine Zufütterung ist nur bei mäßigem Aufwuchs erforderlich. Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:56:46 +0000 2021-01-05T10:56:46+00:00 Gänse Jungtier - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Gaense-Jungtier-weiblich_2310845.html?rss=1 Pommerngänse aus Natur Brut Zucht Hobby Zucht von privat abzugeben, Kokzidiose geimpft entwurmt. Ab erste April 2021 , Woche abzugeben. 14 tage alt, 20 Euro für bunte Gössel ,AB 3 - 5 TIEREN PREISNACHLAS MÖGLICH ! Weise Pommerngansgössel preis je Tier 18.- Euro Graue Pommerngansgössel preis je Tier 25.- Euro 14 bis 21 tage alt bei Abgabe. Bunter hausen ab 15. Tieren preis je Tier 17.- Euro möglich, alter der Tiere 14 tage bis 21. tage , und nach Vereinbarung .Steckbrief Rasse typ: Landgangs Körpertyp: schwer Farbschläge: 3 Farbschläge Anzahl Eier pro Jahr ca.: 20 Eiergewicht: 170 g Schalenfarbe: weiß Gewicht: Ganter 8 Kg; Gans 7 Kg Schlachtkörpergewicht: 5 – 6 Kg Bruttrieb: sehr gut Ansprüche: robust Geschichte und Herkunft Der Beginn der planmäßigen Zucht der Pommerngans, früher auch Rügener Gans genannt kann um das Jahr 1300 als gesichert angesehen werden. Somit ist die Rasse etwas jünger als die Emdener Gans die mit zu den Ausgangsrassen der Pommerngans gehören soll. Seither wird sie sowohl auf den großen Gütern als auch den Kleinbauern in Pommern und da vornehmlich in der Uckermark und auf Rügen gehalten. Farbschläge weiß grau graugescheckt nur Abholung möglich kein Tiere Versand! Reservationen jetzt bitte mit ihren adressdaten Handy Nr. möglich. abhole termin dann ab Mitte März wird dieser für April vereinbart. Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:56:41 +0000 2021-01-05T10:56:41+00:00 Hühner - weiblich http://www.tiere.de/Nutztiere/Huehner-weiblich_2310844.html?rss=1 Vorwerk Hühner, und Araucana Jung Hühner aus Rasse Geflügel Hobby Zucht abzugeben. N D Schutz geimpft, entwurmt Ab ende März 2021 verfügbar, kein Tiere Versand nur Abholung möglich. Tiere.de Tue, 05 Jan 2021 10:56:35 +0000 2021-01-05T10:56:35+00:00 2021-04-17T07:59:37.469193+00:00