CLF mobile Hundeschule im Rhein Neckar Kreis

CLF mobile Hundeschule im Rhein Neckar Kreis
 
Daten des Anbieters
  • CLF mobile Hundeschule im Rhein Neckar Kreis
  • Rheingönnheimer Strasse 63
  • 67122 altrip

  • Rheinland-Pfalz
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0172 7241076
  •  
  •  
    zur Homepage


Unser Angebot
für Sie und Ihren Hund
Praxisbezogener Einzeluntericht
Zu Beginn arbeiten wir mit Ihnen und Ihrem Hund ausschließlich im individuellen Einzelunterricht in Form von Hausbesuchen. Nur hier können wir speziell auf Ihr Mensch-Hund-Team und die aktuellen Probleme eingegen.

Wir analysieren beim Haustraining die Problemlage innerhalb der heimischen Umgebung und erarbeiten mit Ihnen zusammen ein Erziehungsprogramm. Wir sehen uns hier auch als Verhaltensberater für Menschen. Natürlich berücksichtigen wir hierbei rassespezifische Verhaltensbesonderheiten.

Zusätzlich bieten wir Ihnen Hilfe an bei Problemen
• in Wald, Feld (Jagdverhalten)
• in der Stadt (Zoo, Bahnhof, Fußgängerzone etc.)
• bei Besuchen in Restaurants, beim Tierarzt etc.
• bei Fahrten mit dem Auto
• bei Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel

sowie Verhaltenstherapie bei
Raufern, ängstlichem Verhalten, Trennungsangst, Angstagressionen, Geräuschphobien, übermäßigem Bellen usw.

Wir bieten Ernährungsberatung in Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt oder Homöopathen.

Selbstverständlich beraten wir auch vor der Anschaffung eines Hundes. Wenn Sie möchten, begleiten wir Sie zum Züchter oder ins Tierheim

Was Sie von uns jedoch nicht erwarten dürfen
• Wachhundeausbildung
• Schutzhundeausbildung (weder zivil noch sportlich)
• Benutzung von Stachelhalsbändern

Nach erfolgreichem Abschluß des Einzelunterrichtes kann das erlernte Verhalten, in den von uns angebotenen Gruppenstunden, vertieft und gefestigt werden.

Welpengruppen
Hier lernt Ihr Welpe ab ca. der 9. Lebenswoche über Spiel und Konzequenz, Beisshemmung gegenüber Artgenossen und Menschen aufzubauen und im Umgang mit Umweltreizen sich Sozial und Umweltsicher zu verhalten.

Junghundegruppe
Hier lernen Hundehalter Ihren Junghund so zu erziehen und zu verstehen, dass Junghund ein guterzogener, gerngesehener und alltagstauglicher Begleiter wird.

Gruppe der erwachsenen Hunde
Diese Gruppenstunden dienen in erster Linie dem freien Spiel, dem Sozialverhalten der Hunde, dem Erlernen von Tricks und dem gemeinsamen Üben in der Gemeinschaft bzw. Übungen unter Ablenkung. Wir üben keine monotonen Sitz-Platz-Übungen sondern schulen den Umgang mit alltäglichen Situationen.

Hier steht der Ausbau der bereits im Einzelunterricht erlernten Übungen in gesteigerter Ablenkung im Vordergrund. Als Ergänzung dazu bieten wir gemeinsame Spaziergänge, Wanderungen und Seminare.

Wir leiten Sie zu einem selbstständigen Team an und sind Ihnen bei der Erarbeitung von Beschäftigungsmöglichkeiten für Ihren Hund behilflich.

In den Gruppenstunden können Verhaltensprobleme nicht gelöst werden! Das Erlernen von Hör- und Sichtzeichen bzw. Grundgehorsam finden in erster Linie in den Einzelstunden statt.

Zurück zu den Ergebnissen