Mobiler Tierpfleger und Hundetrainer

Mobiler Tierpfleger und Hundetrainer
 
Daten des Anbieters
  • Mobiler Tierpfleger und Hundetrainer
  • Kapellenweg 3
  • 88167 Grünenbach

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0173 1520176
  •  
  •  
    zur Homepage


Die Arbeit mit dem Hund

Ich bevorzuge ein sehr natürliches und auf den Hund abgestimmtes Training, dabei versuche ich nur mit meiner Körpersprache und meiner Stimme den Hund zu lenken. Jegliche Form von Hilfsmitteln machen uns abhängig und sind oftmals nicht gut bis sehr schlecht für den Hund. Jedoch lehne ich es auch nicht komplett ab mit Hilfsmitteln zu arbeiten, da diese oftmals zu einem schnelleren und für manche Menschen unkomplizierterem Lernerfolg führen(z.B. der Klicker). Hilfsmittel wie Würger, Stachelhalsband, Teletakter etc. lehne ich bei mir im Training ab, im seltensten Fall werden diese Sachen „richtig“ benutzt. Statt dessen wird der Hund damit abgestumpft und oftmals verschlimmert sich dadurch das Fehlverhalten. Zudem behandelt man damit nur die Symptome. Wichtiger ist es die Ursachen für das unerwünschte Verhalten herauszubekommen und dann dort weiter zu arbeiten.
Genau wie wir Menschen sind auch die Tiere, Hunde komplexe Wesen wo es eben nicht reicht einfach nur einen Schalter umzulegen und alles funktioniert. Es sind viele Dinge die in der Beziehung zwischen Ihnen und dem Hund stimmen müssen. Das fängt beim Hund mit der ausreichenden Bewegung an und hört beim Menschen, der oftmals lernen muss sich selbst besser zu kontrollieren, auf. Auf diesem Weg möchte ich Sie unterstützend begleiten. Es erfordert nur ein bisschen von Ihrer Zeit und Aufmerksamkeit und Sie bekommen dafür unendlich viel zurück. Denken Sie nur daran mit einem ausgeglichenem Hund der Ihnen vertraut und Sie respektiert sind viele Sachen möglich die Ihnen jetzt vielleicht noch undenkbar erscheinen. Sei es der scheinbar unsoziale Hund der nun mit anderen fröhlich auf der Wiese toben kann, der aggressive Hund der niemanden ins Haus ließ der jetzt jeden Besucher fröhlich mit dem Spielzeug empfängt oder der Hund der früher beim Gassigehen dem Frauchen fast den Arm ausgerissen hat und nun läuft er ohne Leine, oder, oder, oder

Zurück zu den Ergebnissen