Nanuk, Mischling - Katze

inseriert am 10.06.2020 um 08:43
 
Daten des Anbieters
  • Ein Herz für Streuner
  • Flemingstr. 72
  • 81925 München

  • Bayern
  • Deutschland
  •  
  •  
    zur Homepage
  •  
Preis: 150,00 € Rasse: Keine Angaben
Name: Nanuk Geschlecht:

Katze

Alter: 1 Jahr Felltyp:

kurzhaar

Anzahl: 1 inseriert am: 10.06.2020

Cluj, Rumänien. Bühne frei für die wunderschöne Nanuk.

Ganz so glamourös hat ihr Leben allerdings nicht begonnen. Nanuk wurde von einer Tierschützerin in einem Hinterhof gefunden, total schwach und in einem erbärmlichen Zustand. Zum Glück konnte sie von ihrer Pflegestelle aufgepäppelt werden und die schlimme Zeit hinter sich lassen.

Diese 1-2 Jahre alte Katzendame liebt uns Menschen über alles. Sie liebt es Aufmerksamkeit zu bekommen, zu schmusen und zu spielen. Am liebsten würde sie niemals von unserer Seite weichen. Anderen Katzen gegenüber ist Nanuk etwas skeptisch. Es kann durchaus vorkommen, dass sie sich anfänglich etwas unfreundlich verhält, was nicht heißt, dass sie aggressiv ist und sich mit einer anderen Katze prügeln würde. Sie braucht lediglich etwas Zeit, um sich an ihre Artgenossen zu gewöhnen. Nach dieser Kennlernphase kommt sie aber gut mit ihnen zurecht.

Ansonsten ist Nanuk eine sehr unkomplizierte Katze, die ihren Menschen gefallen will und sich nach ganz viel Liebe sehnt.

Leider wurde Nanuk FIV-positiv getestet. Das bedeutet, dass sie ausschließlich mit Katzen, die ebenfalls positiv darauf getestet wurden, zusammenleben kann. FIV ist für den Menschen und andere Tierarten nicht ansteckend. Es kann ausschließlich zwischen Katze und Katze übertragen werden. Trotz des positiven Tests ist Nanuk eine muntere und gesunde Katze, die keinerlei Symptome hat. Sie wünscht sich also eine Familie, die sie entweder als Einzelkatze oder mit bzw. zu einer weiteren FIV-positiven Katze adoptiert.

Nanuk würde gerne als Wohnungskatze leben, wünscht sich aber, sofern möglich, einen gut gesicherten Balkon, um bei schönem Wetter frische Luft zu schnappen.

Nanuk ist bei ihrer Ausreise kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und wurde negativ auf FeLV getestet. Sie besitzt einen eigenen EU-Heimtierausweis und wird nach einer positiven Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr in Höhe von 120 Euro vermittelt.

Wer möchte Nanuk ganz viel Liebe schenken?

Zurück zu den Ergebnissen