Soul dog Sisters e.V.

Soul dog Sisters e.V.
 
Daten des Anbieters
  • Soul dog Sisters e.V.
  • Rathausstrasse 114
  • 68519 Viernheim

  • Hessen
  • Deutschland
  •  
  •  
    (0049) 0176 59059142
  •  

Wir nehmen folgende Tiere auf:


Hunde



Wir sind ein kleiner und junger Verein.... Aber wir haben großes vor!

Angefangen hat alles in Rumänien. Das Leid und die Qual der Tiere ging auch an uns nicht vorbei. Gemeinsam haben wir einen Tierschützer namens Sorin Constantin unterstützt und zusammen ein eigenes Shelter aufgebaut.
Zu Beginn hatten wir 53 Hunde. Aber das Leid ist überall.... So viele gequälte Seelen.... So viel Hunger... so viel Leid.

Derzeit befinden sich 450 Hunde in unserer Obhut. Gemeinsam mit Sorin leiten wir den Shelter.
450 Hunde haben jeden Tag Hunger.... 450 Hunde brauchen medizinische Versorgung... 450 Hunde brauchen Sicherheit!

Sämtliche Koordination im Shelter läuft über uns. Wir bezahlen die Arbeiter und bestellen das Futter direkt beim Hersteller in Rumänien, welches dann in den Shelter geliefert wird. Allein die Futterkosten für 450 Hunde sind knapp 3500€ im Monat.
Dazu kommen noch die Löhne der Arbeiter, Miete, Benzin für den Generator und die Tierarztkosten. All diese Kosten müssen jeden Monat von uns getragen werden. Ansonsten stehen die Hunde wieder auf der Strasse oder in der nächsten Tötung.

Wir arbeiten mit einem jungen, engagierten Tierarzt zusammen. Er besucht unsere Hunde jede Woche im Shelter und schaut nach deren Gesundheitszustand. Viele der Hunde die bei uns sind, waren am Anfang in einem furchtbaren Zustand. Staupe, Parvo, Wurmbefall, all das ist an der Tagesordnung. Dazu kommen noch Hunde die durch Autounfälle schwer geschädigt wurden oder durch die menschliche Hand.
Kastrationen ist das A und O. Um zukünftiges Tierleid zu verhindern ist es wichtig, das die Hunde kastriert werden und so kein weiterer Nachwuchs auf diese Welt kommt. Welpen, die dann das selbe Leid erfahren müssen.
Impfen wird bei uns ganz groß geschrieben. All unsere Hunde werden komplett Grundimmunisiert und sind gegen 7 Krankheiten geimpft.

450 Hunde brauchen jeden Tag Hilfe. Und wir sind für sie da. Unsere Hunde stammen von überall her. Von der Strasse, aus der Tötung, aus privaten Sheltern oder von Besitzern. Oft kommt es vor, das uns Hunde einfach vor die Tür gesetzt werden. Welpen, hochträchtige Hündinnen oder schwer verletzte Hunde. Wir schicken niemanden weg. Denn was den Hunden dann meist wiederfährt ist einfach nur grausam und unvorstellbar.

Aber alleine schaffen wir das nicht... Dazu brauchen wir Euch... Die Hunde brauchen Euch...

Zurück zu den Ergebnissen